Oberderdingen – 52-Jährige bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei Arbeiten an einer Förderbandanlage ist am Donnerstagnachmittag in
einem Produktionsbetrieb in der Hirschstraße eine 52 Jahre alte Frau eingeklemmt
und schwer verletzt worden. Sie kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.

Nach den Feststellungen des Polizeireviers Bretten war die
Arbeiterin gegen 17.50 Uhr vermutlich eine Leiter hochgestiegen und
aus noch ungeklärter Ursache zwischen einer Strebe des
Förderbandgestells und einem beweglichen Schlitten am Oberkörper
eingeklemmt worden. Als der Unfall von einem Mitarbeiter bemerkt
worden war, befreite der Geschäftsführer gemeinsam mit einem weiteren
Beschäftigten kurzerhand die Frau durch Aufflexen der Querstrebe.
Nicht zuletzt deshalb blieb sie möglicherweise von schwersten
Verletzungen verschont. Hinweise auf ein Fremdverschulden an dem
Arbeitsunfall ergaben für die Polizei nicht.

 

Pressemitteilung Polizei Karlsruhe

Bild: morguefile.com

Ähnlicher Artikel

Teambuilding in den Bäumen

Teambuilding in den Bäumen

Blind Walk und Klettern in Pforzheim Wie BLANCO-Azubis zu einer Mannschaft werden Damit ein Unternehmen…
Schlägerei in Brettener Bahnhofstraße

Schlägerei in Brettener Bahnhofstraße

Bretten – Auseinandersetzung in der Bahnhofstraße Die Polizei wurde am Donnerstagmorgen über drei dunkelhäutige Personen…
Aus Gelb mach Schwarz – Brettener Georg-Wörner-Straße wird geteert

Aus Gelb mach Schwarz – Brettener Georg-Wörner-Straße wird geteert

Reaktion auf Vandalismus Als Reaktion auf schwarze Bremsspuren, die von Autofahrern vorsätzlich verursacht wurden und…
Wegen Bauarbeiten : Drei Wochen Vollsperrung zwischen Neibsheim und Büchig

Wegen Bauarbeiten : Drei Wochen Vollsperrung zwischen Neibsheim und Büchig

Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Neibsheim und Büchig wegen Bauarbeiten Kreis Karlsruhe. Die Kreisstraße K3506 erhält…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück