Neues vom SK Ubstadt

Erste Niederlage für unsere Frauen

DKC TV Käfertal I – DKC SK Ubstadt I  2376 – 2339

Fe Ria Stadtmüller 397, Sauer Gertrud 362, Bettina Pähl 418, Yvonne Sauer 397, Ines Bürkle 381, Svenja Schleich 384.

Dass in Käfertal die Trauben sprich Kegel hoch hängen und die Kegelbahn nicht mehr den heutigen Erwartungen entspricht wusste man im Voraus. Trotzdem war die Vorstellung unserer Frauen nicht eines Tabellenführers der Landesliga I würdig. So konnte man die erste Saison Niederlage dann auch mit einem ganz schlechten Mannschaftsergebnis leider nicht vermeiden. Auch die Gastgeberinnen hatten ihre Probleme mit den Bahnen – aber während bei Käfertal 3 Spielerinnen über 400 Holz (412,434,426) spielten schaffte das bei Ubstadt lediglich Bettina Pähl mit 418 Holz. Deren Siegeswillen hat man bei einigen blau-weißen Frauen vermisst. Am kommenden Sonntag kommt es nun im heimischen Kegelcenter zum Spitzenduell mit dem neuen Tabellenführer der SG Hemsbach. Hoffen wir auf die berüchtigte Leistungssteigerung unserer Frauen nach einem schwachen Spiel.

 

Vorschau, 18.01.2015:

SO 15.30 Uhr DKC SK Ubstadt I – SG RW/Bahn Frei Hemsbach II

 

Erste startet mit Auswärtsniederlage

SKC Brühl I – SK Ubstadt I  5383 – 5252

Sauer Marco 862, Tobias Manz 891, Andreas Eppinger 839, Martin Eppinger 895, Thomas Keller 888, Marco Sauer (Stippi) 877.

Leider versäumte es unsere Erste in Brühl gegen die schwach agierenden Brühler Startspieler einen größeren Vorsprung herauszuholen. So waren es nach den ersten „Drei“ lediglich 45 Holz. Zu wenig um gegen die heimstarken Brüder Zirmstein im zweiten Spielabschnitt bestehen zu können. Dazu kam noch das „Stippi“ einen rabenschwarzen Tag erwischte. So war der Vorsprung schon bald aufgebraucht und Bahn für Bahn wuchs der Rückstand auf die Gastgeber an. Keiner unserer Spieler schaffte in Brühl die 900er Marke – das reicht halt nicht  um so ein Spiel gewinnen zu können.

 

SG VFL/NT Hockenheim II – SK Ubstadt II  5157 – 5392

Michael Schäfer 890, Marco Dutzi 927, Martin Rest 894, Marco Lindig 894, Karsten Pester 927, Carsten Wolf 860.

Mit einer Super-Leistung nahm unsere Zweite die Hürde bei der SG Hockenheim. Im Startpaar sorgten bereits die „Jungen“ mit 1817 Holz für einen 64 Holz Vorsprung. Dabei steigerte sich Marco Dutzi nach schwachem Start noch auf 927 Holz. Die Vorentscheidung fiel dann im Mittelpaar durch Martin Rest und Marco Lindig wo die blau-weißen die Gastgeber klar beherrschten und mit zwei 894er Ergebnissen nochmals 109 Holz auf den bereits vorhandenen Vorsprung packten. 173 Holz vor dem Schlusspaar sollte den beiden K(C)arsten reichen um das Spiel sicher nach Hause zu bringen. Karsten Pester packte noch einen drauf und spielte auch 927 Holz, Carsten Wolf mit 860 Holz blieb da nichts mehr anderes übrig als den Koffer zu tragen. „Das war Spitze!“ Jungs.

 

SKC 46 Kronau III – SK Ubstadt III  2301 – 2393

Jan Keller 424, Denis Gebl 381, Jürgen Assmann 391, Stefan Rothschmitt 402, Scott Bennett 383, Ulrich Becker 412.

Eine durchschnittliche Leistung reichte unserer Dritten in Kronau um auch im 11. Spiel ihre Weise Weste zu behalten. Erst im Schlusspaar konnten sich unsere erfolgsverwöhnten Cracks von ihrem Gegner absetzten und das Spiel noch klar gewinnen.

 

KC 06/BW Ketsch III – SK Ubstadt IV  2349 – 2262

Maria Woller 356, Gerd Gabriel 393, Robert Ihle 412, Tom Glasstetter 347, Thomas Bertsch 405, Julia Simianer 349.

Für unsere Vierte gabs leider in Ketsch nichts zu erben. Dabei sein ist alles war wohl die Devise. Etwas Positives gibt’s trotzdem zu vermelden – Gerd Gabriel schaffte mit 393 Holz eine neue persönliche Bestleistung.

 

Vorschau 17./18.01.2015:

SA 10.30 Uhr SK Ubstadt II – TSV Meckesheim II

SA 15.30 Uhr SK Ubstadt I – SG Gartenstadt/JS Viernheim I

SO 10.30 Uhr SK Ubstadt III – SK 70 Hambrücken II

Ähnlicher Artikel

Kegeln: SK Ubstadt unterliegt Hemsbach

DKC SK Ubstadt I – SG Hemsbach II 2652 – 2699 Bettina Pähl 456, Simona…

Großes Pokalturnier anlässlich Sommerfests beim SK Ubstadt

Großes Pokalturnier anlässlich Sommerfests beim SK Ubstadt Der Keglerverein SK Ubstadt veranstaltet in der Zeit…

SK Ubstadt – Chance nicht genutzt

HKO Young Stars Karlsruhe I – SK Ubstadt I 5707 -5278 Martin Eppinger/Martin Rest 871,…

SK Ubstadt: Frauen bleiben zu Hause ungeschlagen

Frauen bleiben zu Hause ungeschlagen DKC SK Ubstadt – KC 89 Weinheim 2656 – 2522…