Neuer Zebrastreifen in Weiher freigegeben

Zebrastreifen_Weiher_2014Ein weiterer Schritt um die viel befahrene Weiherer Ortsdurchfahrt sicherer zu machen, ist mit der Freigabe des neuen „Zebrastreifens“ in der Hauptstraße auf Höhe Abzweig Ritterstraße gelungen. Im dortigen Kreuzungsbereich finden insbesondere die Querungen zu den Vereinsarealen statt, so dass insbesondere Kinder und Jugendliche an dieser Stelle über die Straße gelangen müssen. Den heutigen Anforderungen gerecht werdend, erfolgte die Ausführung behindertengerecht und barrierefrei, was sich allerdings in den Kosten niederschlägt, so dass sich die Vergabesumme auf rund 31.000 Euro belaufen hatte. Dieser Betrag wird von der Gemeinde getragen. Einem Wunsch aus der Bevölkerung entsprechend hat die Gemeindeverwaltung auch die Nachrüstung von Zebrastreifen in den Zufahrtsästen beim Kreisel in Ubstadt beantragt. Für diese Maßnahme liegt inzwischen die Zusage des Landratsamtes vor, dass in dessen Auftrag die Ausführung im Laufe dieses Sommers erfolgen wird.

Ähnlicher Artikel

Verunglückter LKW legt Zeuterner Umleitung lahm

Verunglückter LKW legt Zeuterner Umleitung lahm

Schwierige Bergung im schlammigen Gelände Von Stettfeld nach Zeutern zu fahren, gestaltet sich durch die…
Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Verkehrsfreigabe voraussichtlich für Ende nächster Woche in Aussicht, wenn das Wetter mitspielt und der Frost…
Besser geht´s nicht – Der Zug der Gaudi rockt Ubstadt

Besser geht´s nicht – Der Zug der Gaudi rockt Ubstadt

Tausende feiern friedlich den Höhepunkt der Ubstädter Fastnacht Am Dienstag erlebte Ubstadt einen Zug der…
Polizei zieht überwiegend positive Bilanz der Faschingsdienstagsumzüge in der Region

Polizei zieht überwiegend positive Bilanz der Faschingsdienstagsumzüge in der Region

Auf einen insgesamt positiven Verlauf des kann das Polizeipräsidium Karlsruhe am späten Dienstagnachmittag zurückblicken. Bei…