Neuer Zebrastreifen in Weiher freigegeben

Zebrastreifen_Weiher_2014Ein weiterer Schritt um die viel befahrene Weiherer Ortsdurchfahrt sicherer zu machen, ist mit der Freigabe des neuen „Zebrastreifens“ in der Hauptstraße auf Höhe Abzweig Ritterstraße gelungen. Im dortigen Kreuzungsbereich finden insbesondere die Querungen zu den Vereinsarealen statt, so dass insbesondere Kinder und Jugendliche an dieser Stelle über die Straße gelangen müssen. Den heutigen Anforderungen gerecht werdend, erfolgte die Ausführung behindertengerecht und barrierefrei, was sich allerdings in den Kosten niederschlägt, so dass sich die Vergabesumme auf rund 31.000 Euro belaufen hatte. Dieser Betrag wird von der Gemeinde getragen. Einem Wunsch aus der Bevölkerung entsprechend hat die Gemeindeverwaltung auch die Nachrüstung von Zebrastreifen in den Zufahrtsästen beim Kreisel in Ubstadt beantragt. Für diese Maßnahme liegt inzwischen die Zusage des Landratsamtes vor, dass in dessen Auftrag die Ausführung im Laufe dieses Sommers erfolgen wird.

Ähnlicher Artikel

Ubstadt-Weiher: In den Gegenverkehr geraten

Ubstadt-Weiher: In den Gegenverkehr geraten

Eine 50-jährige Skoda-Fahrerin ist am Donnerstag gegen 22.45 Uhr zwischen Ubstadt und Unteröwisheim, vermutlich aufgrund…
Startschuss für die geplante Erweiterung des Freizeitzentrums Hardtsee

Startschuss für die geplante Erweiterung des Freizeitzentrums Hardtsee

„Jetzt kann es endlich losgehen“ freut sich Bürgermeister Löffler, der nach dem einstimmigen Beschluss im…
Havarie an NATO-Pipeline – Feuerwehr Ubstadt-Weiher übt Ernstfall

Havarie an NATO-Pipeline – Feuerwehr Ubstadt-Weiher übt Ernstfall

Defekt an einer Pipeline – Feuerwehr übt Zusammenarbeit im Führungsstab Ubstadt-Weiher (fan) Im dreijährigen Rhythmus…
MuKsmäuschenbunt

MuKsmäuschenbunt

Die MuKs Ubstadt-Weiher wird 40 Vor rund 50 Jahren wurde in Bruchsal die Musik- und…