Neue Energie aus der Fachwerkstadt – Eppingen gründet eigene Stadtwerke

StromAlle Lichter stehen auf Grün!  Der Gemeinderat Eppingen hat am Dienstag-Abend bei nur einer Gegenstimme der Gründung von eigenen Stadtwerken in Eppingen zugestimmt. Partner bei diesem Projekt werden die EnBW Kommunale Beteiligungen und die Erdgas Südwest GmbH. Beworben hatten sich unter anderen auch die Stadtwerke Bretten. Der Anteil der Stadt Eppingen an dem Großprojekt beträgt 51%. Die Partner kommen zusammen auf 49%.

 

 

Die Vertragsunterzeichnung wird wahrscheinlich Ende des 2. Quartals 2014 erfolgen. Ein mutiges und ehrgeiziges Projekt der Fachwerkstadt, das Anerkennung verdient!

Schon dieses Jahr geht´s los!

Die neu gegründeten Stadtwerke Eppingen werden voraussichtlich bereits im Herbst dieses Jahres ihre Arbeit aufnehmen. Grundvoraussetzung dafür ist aber, dass die Stadtwerke Eppingen die Konzession für den Bereich Strom vorher in einem transparenten und diskriminierungsfreien Verfahren gewinnen können. Die Stadtwerke Eppingen werden sich darauf bewerben. Dann kann es losgehen. Strom aus Eppingen – für Eppingen.

Wir berichten in Kürze mehr!

Quelle: Stadt Eppingen
Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Schwanen in Eppingen wird zum Bürgerhaus

Schwanen in Eppingen wird zum Bürgerhaus

Stadt investiert über drei Millionen Euro in die Sanierung Im Gartenschaujahr 2021 wird der Schwanen…
Lassen wir´s gleich bleiben – Die neue Eppinger Angst

Lassen wir´s gleich bleiben – Die neue Eppinger Angst

Kein Nachtumzug, keine Pferde zu St. Martin Wieso Angst nie ein guter Berater ist Eine…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Als der Gameboy in den Kraichgau kam

Als der Gameboy in den Kraichgau kam

Weihnachten 1990 in Eppingen. Das erste Jahr der schrillen 90er war schon fast Geschichte.  Die…