Nachhaltigkeit made in Ubstadt-Weiher – Auszeichnung für Michael Koch GmbH

Nahmen die Urkunde für den 2. Platz beim Nachhaltigkeitswettbewerb der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe entgegen: Tobias Stengel, Eva Haffner, Thomas Herold und Fabian Hofmann (v.l.n.r.) der Michael Koch GmbH
Nahmen die Urkunde für den 2. Platz beim Nachhaltigkeitswettbewerb der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe entgegen: Tobias Stengel, Eva Haffner, Thomas Herold und Fabian Hofmann (v.l.n.r.) der Michael Koch GmbH

Michael Koch GmbH erreicht zweiten Platz beim Nachhaltigkeitswettbewerb B:Efficient-Award der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe – Auszeichnung für nachhaltiges Handeln

Stolz hält Tobias Stengel, Teamleiter Technik & Logistik bei der Michael Koch GmbH aus Ubstadt-Weiher, die Urkunde in der Hand. Soeben wurde sie ihm von den Organisatoren des Wettbewerbs um den B:Efficient-Award übergeben als Anerkennung für „nachhaltiges, verantwortungsvolles und effizientes Handeln“, wie es in der Ausschreibung um den Preis beschrieben ist. Verliehen wird der B:Efficient-Award im zweijährigen Rhythmus von den Wirtschaftsjunioren Karlsruhe, der Nachwuchsorganisation der Industrie- und Handelskammer. Die von ihr eingesetzte hochkarätige Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft, Innovation und eigenen Mitgliedern zeigte sich beeindruckt von den Anstrengungen des Unternehmens Koch und platzierte es hinter einer gemeinnützigen Organisation auf Platz zwei.

Große Freude und Überraschung löst die hervorragend Platzierung bei Koch aus. „Es ist eine wichtige Anerkennung unserer stetigen Arbeit, langfristig positiv zu wirken“, fasst Stengel zusammen. Dazu gehören viele Elemente der Nachhaltigkeit im ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Sinn. Das Umweltmanagement nach der europäischen Verordnung EMAS wird tagtäglich gelebt, weitsichtiges Handeln bis zur Entwicklung umweltschonender Produkte ist die Grundlage zur Erhaltung der betriebswirtschaftlichen Unabhängigkeit des Unternehmens, und auch im gesellschaftlichen Umfeld wirkt das Unternehmen nachhaltig. So wird mit Schulen kooperiert, Jugendarbeit in Vereinen unterstützt und vor allem jungen Menschen Gelegenheiten geboten, Wirtschaft und Berufe im Unternehmen kennen zu lernen.

Mit derzeit 35 Mitarbeitern beliefert die Michael Koch GmbH Antriebstechnik- und Maschinenbauunternehmen weltweit mit elektrischen Bremswiderständen und Energiespeicherlösungen. Nachhaltigkeit ist bei allen anstehenden Entscheidungen ein wichtiges Kriterium. Somit sieht das Unternehmen die verliehene Auszeichnung sowohl als Anerkennung wie auch als Verpflichtung. (pm)

www.bremsenergie.de
www.facebook.com/michaelkochgmbh

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Das Geheimnis der Hohlwege

Das Geheimnis der Hohlwege

Galgenvögel und Gespenster Es gibt kaum ein Wahrzeichen der Natur, das so sehr für unser…
Advent anno 1500

Advent anno 1500

Der 10. Mittelalterliche Weihnachtsmarkt der Ubstädter Bauersleut Das muss man den Bauersleuten aus Ubstadt schon…
Weihnachtsmarkt im Blumenladen

Weihnachtsmarkt im Blumenladen

Händler müssen den Kunden in der Vorweihnachtszeit einiges bieten Das große Glashaus von Blumen Beyerle…