Minister Makolli aus dem Kosovo beim Selma-Rosenfeld-Abend der Realschule

Minister Ibrahim Makolli trug sich in das Goldene Buch der Stadt Eppingen ein. Stehend von links: Wolfgang Neumann (Rektor der Selma-Rosenfeld-Realschule), Konsul Imer Lladrovci, Kerstin Zielosko-Labonte (Vorsitzende Verein „Education Unlimited“), OB Klaus Holaschke und die beiden OB-Stellvertreter Margarete Lang und Friedhelm Ebert.
Minister Ibrahim Makolli trug sich in das Goldene Buch der Stadt Eppingen ein. Stehend von links: Wolfgang Neumann (Rektor der Selma-Rosenfeld-Realschule), Konsul Imer Lladrovci, Kerstin Zielosko-Labonte (Vorsitzende Verein „Education Unlimited“), OB Klaus Holaschke und die beiden OB-Stellvertreter Margarete Lang und Friedhelm Ebert.

Der Minister für Diaspora der Republik Kosovo, Ibrahim Makolli, war gemeinsam mit Konsul Imer Lladrovci zu Gast beim Selma-Rosenfeld-Abend der Realschule Eppingen. Zuvor trug sich Minister Makolli beim Empfang im historischen Rathaus in das Goldene Buch der Stadt Eppingen ein. Oberbürgermeister Klaus Holaschke begrüßte im Beisein seiner ehrenamtlichen OB-Stellvertreter und Vertretern der Selma-Rosenfeld-Realschule den Minister aus dem Kosovo.

Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Eppingen

Neuntklässler der Selma-Rosenfeld-Realschule tauschen sich im Rahmen einer Bildungspartnerschaft mit einer Schule im Kosovo aus. „Die Begegnung der Jugend ist unsere Zukunft und jeder kleine Stein im Haus Europa ist wichtig“, sagte Oberbürgermeister Klaus Holaschke. Im anschließenden Grußwort bedankte sich der Minister ausdrücklich für die Unterstützung Deutschlands auf dem Weg der Republik Kosovo zu einer europäischen Zukunft. Am Abend hielt Minister Makolli beim Selma-Rosenfeld-Festabend einen Festvortrag.

Text und Foto: Stadt Eppingen Pressestelle

Ähnlicher Artikel

Termine stehen – Die Freibäder im Kraichgau öffnen wieder

Termine stehen – Die Freibäder im Kraichgau öffnen wieder

Alle Bäder – Alle Termine im großen Überblick Hinein ins kühle Nass Manche haben schon…
25 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Eppingen und Szigetvár

25 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Eppingen und Szigetvár

Das muss gefeiert werden Vom 4. bis 7. Mai weilten knapp 150 Gäste aus Ungarn…
Fadders only – Das geht am Vatertag im Kraichgau

Fadders only – Das geht am Vatertag im Kraichgau

1000 Tipps für  tolle Feiern (im) trotz Regen Sie sind männlich, haben Lust etwas zu…
Droben auf dem Otti oder unten am Jägersee – Eppingen begrüßt den Mai

Droben auf dem Otti oder unten am Jägersee – Eppingen begrüßt den Mai

So feiert Eppingen in den Mai Am 1. Mai ist die Eppinger Altstadt traditionell wie…