Melanchthon-Gymnasium Bretten spendet Taifun Opfer

Der verheerende Wirbelsturm „Haiyan“ ist Anfang November
2013 mit Windgeschwindigkeiten in Rekordhöhe und gewaltiger Zerstörungskraft
über die Philippinen hereingebrochen. Diese Katastrophe, bei
der Tausende ihr Leben verloren, über 14 Millionen Betroffenen und 4
Millionen heimatlosen Menschen, veranlasste das Melanchthon-
Gymnasium Bretten (MGB) zu handeln und spenden zu sammeln.

Taifun vom Orbit aus betrachtet
Taifun vom Orbit aus betrachtet

Das MBG veranstaltet alle zwei Jahre einen Adventsbasar, organisiert
von Elternbeiratsvorsitzenden Martina Beisel, weiteren fünf Lehrerinnen
und Lehrern und den Schulklassen. Selbstgebasteltes und Gebackenes
wurde verkauft und der Erlös fließt zum Teil in die Klassenkasse und in
Soziale Projekte.

Schulleiterin Elke Bender konnte am 26. Februar 2014 eine stolze Summe
von 1.300,00 € an Jörg Biermann, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes
Karlsruhe e. V. übergeben. Jörg Biermann bedankte sich
herzlich für die tolle Aktion und die große Spendensumme, „Wir werden
das Geld weiterleiten, es wird in gute Hände kommen“. Denn der Wiederaufbau
wird noch Jahre andauern.

Das Rote Kreuz hilft den Betroffenen auf den Philippinen, ihre Existenz
wieder aufzubauen. Diese Phase wird Jahre in Anspruch nehmen. Noch
immer sind Millionen Menschen ohne Heimat. Das DRK hat bereits zwei
Hilfsflüge aus Berlin mit insgesamt rund 123 Tonnen Hilfsgüter auf die
Philippinen geschafft sowie weitere Hilfsgüter auf dem lokalen Markt beschafft.
Das DRK ist dankbar für die hohe Spendenbereitschaft.

Weitere Informationen: www.drk-karlsruhe.de

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Weihnachtsmarkt in Dürrenbüchig

Weihnachtsmarkt in Dürrenbüchig

65 Bäume in nur 1.5 Stunden verkauft Am vergangenen Samstag fand der 1.Weihnachtsmarkt in der…
Messerstecherei auf Brettener Bahnhof

Messerstecherei auf Brettener Bahnhof

Die Polizei Bretten informiert: Bretten: 18-Jähriger mit Messer leicht verletzt Ein unbekannter Täter stach am…
Nach Brettener Großbrand – Die „Flying Pizza“ fliegt bald wieder

Nach Brettener Großbrand – Die „Flying Pizza“ fliegt bald wieder

Comeback nach bitteren Monaten Michael ist im Stress. Seit dem verheerenden Großbrand in der Brettener…