Mehrere Impfstützpunkte im Kraichgau nehmen Betrieb auf

| , , ,

Hier können Sie online buchen – Große Nachfrage trifft auf wenige freie Termine

Weil spontane Impfaktionen in den letzten Wochen zu einem großen Ansturm, langen Wartezeiten und oft nicht ausreichenden Impfstoff-Mengen führten, soll im Kraichgau das Impfen nun durch eine vorherige Terminvereinbarung erleichtert werden. Federführend durch das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis gibt es nun die Option über ein entsprechendes Webangebot einen Impftermin online zu buchen. Regelmäßige Impfangebote gibt es fortan im Rhein-Neckar-Kreis, im Stadtgebiet Heidelberg sowie im Landkreis Karlsruhe an mehreren Standorten.

Solche Standorte finden sich im Kraichgau in Graben-Neudorf, in Bruchsal, in Bretten und in Sinsheim. Die Terminbuchung ist telefonisch unter der Corona-Hotline des Gesundheitsamtes Rhein-Neckar (06221/522-1881 – unter der Woche erreichbar von 7.30 bis 16 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr) und online (https://c19.rhein-neckar-kreis.de/impftermin) möglich.

Der Zeitplan: Am Mittwoch, 17. November, geht die Einrichtung in der Mehrzweckhalle in der Pestalozzistraße 2a in Graben-Neudorf in Betrieb. Am Samstag, 20. November, folgt ein Standort beim DRK Ortsverein Bretten im Breitenbachweg 3 und am Sonntag, 21. November, ein Standort in der Sporthalle am Hallenbad Bruchsal, Sportzentrum 3. Die Impfstationen werden anfangs einmal pro Woche von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet sein und jeweils 200 Impfungen pro Tag verabreichen.

Wer sich allerdings einen zeitnahen Termin erhofft, wird in den meisten Fällen enttäuscht. Aktuell stehen über das Portal nur sehr wenige Termine zur Verfügung, in den größeren Stützpunkten in Bruchsal und Bretten beispielsweise lässt sich online derzeit kein Termin buchen. Dies ist insbesondere der hohen Nachfrage nach dritten Impfungen (Boostern) geschuldet. Es werden jedoch regelmäßig neue Termine in das Portal eingepflegt, ein gelegentlicher Check macht also durchaus Sinn.

Ein weiterer, interessanter Link findet sich auf der Webseite des Landkreises Karlsruhe. Hier lassen sich übersichtlich niedergelassene Arztpraxen finden, die in ihren Räumen Impfungen anbieten.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Graben-Neudorf wird Impfstützpunkt

Keine Weihnachtsmarktstände in Kraichtal

Nächster Beitrag