Mehr Anreize für Betreuer – Tageselternverein setzt auf Pauschalmodell

mutter

UPDATE 24.10.2014

Nach Vorberatung im Verwaltungsausschuss hat nun der Gemeinderat Ubstadt-Weiherin seiner letzten Sitzung dem kommunalen Platzpauschalenmodell, zunächst befristet auf zwei Jahre, zugestimmt.

Verwaltungsausschuss empfiehlt das kommunale Platzpauschalenmodell
Der Tageselternverein Bruchsal und die Gemeinde Ubstadt-Weiher arbeiten seit Jahren bei der Betreuung von Kleinkindern erfolgreich zusammen. So bieten in Ubstadt-Weiher Tageseltern die Betreuung von Kindern von null bis zu zwölf Jahren auch zu Randzeiten und an Wochenenden an. Jedoch stellt sich für den Tageselternverein das Problem, dass es immer schwieriger wird, Tageseltern zu finden, die diese Aufgabe auch dauerhaft übernehmen. Hauptgrund hierfür ist u.a., dass die Tagesmütter als selbstständig tätig gelten und somit auch ihre Sozialversicherungsbeiträge komplett selbst entrichten müssen. Der Tageselternverein hat nun zum Ausbau und zur Sicherung der Kindertagespflege für die Tagesmütter das sog. Platzpauschalenmodell als Anreiz entwickelt. Die Höhe dieser Platzpauschale ist nach den Betreuungstagen und –zeiten gestaffelt und auch mit einem Flexibilitätszuschlag und einer Tandempauschale ausgestattet. Dabei können die Tageseltern bei einem Ganztagesangebot zu Randzeiten bis zu 160 Euro monatlich pro Kind bekommen. Dies würde für Ubstadt-Weiher, hochgerechnet auf das Jahr 2015, einen Kostenfaktor von rd. 20.000 Euro bedeuten. Die Vorsitzende des Tageselternvereins Maike Schmidt, hat dieses Modell nun dem Verwaltungsausschuss in seiner letzten Sitzung vorgestellt und der beratende Ausschuss hat hierzu einstimmig dem Gemeinderat die Zustimmung, zunächst befristet auf zwei Jahre, empfohlen.

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Das Geheimnis der Hohlwege

Das Geheimnis der Hohlwege

Galgenvögel und Gespenster Es gibt kaum ein Wahrzeichen der Natur, das so sehr für unser…
Advent anno 1500

Advent anno 1500

Der 10. Mittelalterliche Weihnachtsmarkt der Ubstädter Bauersleut Das muss man den Bauersleuten aus Ubstadt schon…
Weihnachtsmarkt im Blumenladen

Weihnachtsmarkt im Blumenladen

Händler müssen den Kunden in der Vorweihnachtszeit einiges bieten Das große Glashaus von Blumen Beyerle…