Markus Rupp spendet 2.350 Euro an Forster Schule

Markus Rupp spendet 2.350 Euro an Forster Schule

Spendenaufruf zum 50. Geburtstag war erfolgreich

Bürgermeister Markus Rupp übergibt Scheck an Astrid-Lindgren-Schule Forst

Große Freude herrschte unter den Kindern, den Kolleginnen und Kollegen und den Vertretern des Fördervereins der Astrid-Lindgren-Schule in Forst, als der Bürgermeister von Gondelsheim, Markus Rupp am Donnerstag dem Vorsitzenden des Fördervereins Lothar Fuchs einen Scheck überreichte.

Markus Rupp hatte anlässlich seines 50. Geburtstages am 8. September in Gondelsheim eine Spendenkasse aufstellen lassen und zur Spende für die Astrid-Lindgren-Schule aufgerufen.

Die Bürgerinnen und Bürger, Städte und Gemeinden sowie einzelne Unternehmen zeigten sich dann auch sehr spendierfreudig und innerhalb kurzer Zeit kam eine Spendensumme von 2.350 € zusammen. Schulleiter Mario Stiefel bedankte sich freudig im Namen der Schulgemeinschaft für diesen Betrag, der nun für die Ausstattung des Schulhofes mit Spielgeräten und Sitzgelegenheiten verwendet werden soll.

Der Chor der Schule und die Tanz-AG gaben dem Besuch des Bürgermeisters mit der Darbietung zweier Lieder einen entsprechend fröhlichen Rahmen. Es waren Ausschnitte aus dem Musical „Dschungelbuch“ zu hören und zu sehen, das anlässlich des 40-jährigen Jubiläumsfestes der Schule im Juli dieses Jahres mit großer Begeisterung bei Akteuren und beim Publikum aufgeführt worden war. Unter anderem auch bei Bürgermeister Markus Rupp, den diese tolle Veranstaltung zur Spendenaktion veranlasste.

Markus Rupp informierte sich dann auch über die Astrid-Lindgren-Schule, einem „Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum Förderschwerpunkt Sprache“, das derzeit 135 Kinder besuchen. Sie kommen aus dem gesamten nördlichen Landkreis Karlsruhe und werden nach dem Bildungsplan der allgemeinen Grundschule unterrichtet.

Am Ende sollte auch Markus Rupp nicht leer ausgehen. Spontan bedankte sich das Kollegium im Lehrerzimmer mit einem verspäteten, aber dafür mehrstimmigen Geburtstagsständchen.(pm)

Ähnlicher Artikel

30 Jahre Heimat- und Kulturverein Gondelsheim

30 Jahre Heimat- und Kulturverein Gondelsheim

„Verein ist selbst ein Stück Heimatgeschichte geworden“ 30 Jahre Gondelsheimer Heimat und Kulturverein – Ein…
Generationenwechsel bei Gerweck – Frischer Wind in der Backstube

Generationenwechsel bei Gerweck – Frischer Wind in der Backstube

Annika und Marc Thollembeek investieren nicht nur in Filialen in Gondelsheim Viele werden es vielleicht…
Saturday Night Fever in Gondelsheim

Saturday Night Fever in Gondelsheim

Schon jetzt Kult – Die erste Tanznacht begeistert Das haben die umtriebigen Kickers vom FV…
Wenn der Postmann selten klingelt…

Wenn der Postmann selten klingelt…

Rätselraten um Postzustellung in der Region hält an Jeden Tag läuft Katrin Borger die wenigen…