Legionellen in der Sporthalle der Kraichgau Realschule Sinsheim und der Mehrzweckhalle Ehrstädt entdeckt

wasserDurch eine routinemäßige Prüfung in der Sporthalle der Kraichgau Realschule und der Mehrzweckhalle Ehrstädt wurden gestern Legionellen im Trinkwassersystem festgestellt. Durch diesen Befund wurde ein Duschverbot in beiden städtischen Einrichtungen notwendig. Alle Duschkabinen der Halle wurden vorsorglich gesperrt, Handwaschbecken und WC-Anlagen können dagegen uneingeschränkt weiter genutzt werden. Auch Sport kann in den beiden Hallen weiterhin betrieben werden. Nach der innerhalb der nächsten Tage fälligen thermischen Desinfektion werden die gesperrten Bereiche entweder freigegeben oder erneut behandelt.

Info: Stadt Sinsheim
Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Angriffe, Diebstähle, Beschädigungen – Zahlreiche Zwischenfälle am Rande der Partie TSG gegen Schalke

Angriffe, Diebstähle, Beschädigungen – Zahlreiche Zwischenfälle am Rande der Partie TSG gegen Schalke

Sinsheim: Einsatzkräfte nach Fußballspiel gefordert Alle Hände voll zu tun hatten am Samstag die Einsatzkräfte…
A6: Unbekannte Täter schlitzten über 100 LKW-Planen auf

A6: Unbekannte Täter schlitzten über 100 LKW-Planen auf

Hoher Sachschaden Wer hat etwas gesehen ? Sogenannte „Planenschlitzer“, die es auf die Ladung der…
Lost Places: Das alte Kornhaus Adersbach

Lost Places: Das alte Kornhaus Adersbach

Ein letzter Tribut vor dem Abriss Stumm stehen die stillen Riesen am Ortsrand des kleinen…