Kurse für gestresste Eltern in Bruchsal

file000763630594Nervt Sie manchmal der ewige Kampf um alltägliche Dinge mit Ihren Kindern? Fehlt Ihnen ab und zu die Energie zum „Nein“ sagen?
Sie wollen auf Strafen verzichten, sind aber unsicher, welche Alternativen es gibt?
Sie lieben Ihr Kind und merken, dass Sie ihm auch Grenzen setzen müssen?
Sie wollen Ihrem Kind Mitbestimmungsmöglichkeiten geben, aber nicht endlos mit ihm diskutieren?
Der Kurs „KESS erziehen“ unterstützt Eltern darin, ihrem Kind wertschätzend und ermutigend zu begegnen, die Selbstverantwortung des Kindes zu fördern und störendes Verhalten besser zu verstehen. Er stärkt sie in ihrer Rolle als Eltern und fördert ein entspanntes Miteinander in der Familie mit Kindern von drei bis zehn Jahren.
Beginn ist am Dienstag, 11. März, von 19.30 bis 22 Uhr, im Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27 in Bruchsal
weitere Termine: Dienstags, 18. März; 25. März; 1. April und 8. April
Kosten: Innerhalb des STÄRKE-Programms kostet der Kurs 20 Euro inklusive Kursunterlagen.
Anmeldung bis Freitag, 28.Februar bei der Kursleiterin Dorothea Stritt, per E-Mail: familiestritt@t-online.de oder unter Telefon: (07251) 303810.

 

 

Bild:morguefile.com

Ähnlicher Artikel

Ein Küsschen von Mister Schoko

Ein Küsschen von Mister Schoko

„Mohrenkopf To Go“ oder „Der Mann mit dem Schokomobil“ Jeder hat entweder Ihn, einen seiner…
Lost Places Kraichgau – Der alte Baumarkt Heidelsheim

Lost Places Kraichgau – Der alte Baumarkt Heidelsheim

Urban Exploring in der ehemaligen Praktiker-Filiale Es war vor fünf Jahren, während der tristen, grauen Herbstmonate 2013,…
Versuchte Vergewaltigung in Bruchsal

Versuchte Vergewaltigung in Bruchsal

Polizei sucht Zeugen Eine versuchte Vergewaltigung ereignete sich am 19.10.2018, 23.15 Uhr, in Bruchsal, Grabener…
Das Wirtshaus am Bruchsaler Europaplatz ist zurück

Das Wirtshaus am Bruchsaler Europaplatz ist zurück

Der nächste Wirt steigt in den Ring Bodenständige badische Küche am Europaplatz Die Gastronomie am…