Kürnbach: Schwer verletzter Radfahrer nach Kollision mit Pkw

Schwere Kopfverletzungen zog sich am Freitgnachmittag ein 14 Jahre alter Radfahrer in Kürnbach zu, nachdem er mit einem Pkw kollidiert war. Der 14 Jährige überquerte kurz nach 16.00 Uhr vom Radweg aus die Bachstraße und wurde dabei von einem in südliche Fahrtrichtung fahrenden Pkw erfaßt. Der Radfahrer erlitt trotz eines getragenen Fahrradhelms schwere Kopfverletzungen und wurde von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht.

Polizei Karlsruhe
Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Verdammte Aufreißer

Verdammte Aufreißer

Wenn Kunden Supermärkte in Trümmerfelder verwandeln Von Thomas Gerstner. Ja, zugegeben – mein „erstes Mal“ war mit…
Glatteis am Wochenende

Glatteis am Wochenende

Der dritte Advent könnte rutschig werden Am Sonntag könnte sich auf den Straßen Glatteis bilden…
Lost Places: Die alten Atombunker in Philippsburg

Lost Places: Die alten Atombunker in Philippsburg

Die letzten Spuren des kalten Krieges sind fast verschwunden Das Waldgebiet Molzau bei Philippsburg. Friedlich…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…