Kürnbach: Schwer verletzter Radfahrer nach Kollision mit Pkw

Schwere Kopfverletzungen zog sich am Freitgnachmittag ein 14 Jahre alter Radfahrer in Kürnbach zu, nachdem er mit einem Pkw kollidiert war. Der 14 Jährige überquerte kurz nach 16.00 Uhr vom Radweg aus die Bachstraße und wurde dabei von einem in südliche Fahrtrichtung fahrenden Pkw erfaßt. Der Radfahrer erlitt trotz eines getragenen Fahrradhelms schwere Kopfverletzungen und wurde von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht.

Polizei Karlsruhe
Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Die ersten Herbststürme erreichen den Kraichgau

Die ersten Herbststürme erreichen den Kraichgau

Goodbye Sommer – Der Herbst kommt in die Region Wie wird das Wetter am Wochenende…
Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Der Irrsinn des Braunkohleabbaus in Deutschland wird gerade anhand der Geschehnisse um den Hambacher Forst…
Unbekannter belästigt Frau in Forster Wald

Unbekannter belästigt Frau in Forster Wald

Die Polizei gibt bekannt: Forst: Exhibitionistische Handlungen gegenüber Frau Am Mittwochnachmittag zeigte sich ein unbekannter…
B 35 Lärmschutzwand Gondelsheim – Beginn der Bauwerksanierung mit halbseitiger Sperrung

B 35 Lärmschutzwand Gondelsheim – Beginn der Bauwerksanierung mit halbseitiger Sperrung

Im Zuge der Errichtung der Lärmschutzwand in Gondelsheim entlang der B 35 werden auch mehrere…