KSC vereinbart Freundschaftsspiele nach Saisonende

ciofiDer Karlsruher SC wird sich im Fall des Nichterreichens der Relegation in der Woche nach dem Saisonende im Rahmen von zwei Freundschaftsspielen letztmals vor der Sommerpause seinen Fans präsentieren. Dabei ist die Mannschaft von Coach Markus Kauczinski am Dienstag, den 13.05.2014 um 18.45 Uhr Gast des FV Alemannia Bruchhausen.

Am Donnerstag, den 15.05.2014 um 18.30 Uhr trifft der KSC dann auf dem Gelände des Gehörlosenzentrums in Karlsruhe-Daxlanden (Adresse: Im Jagdgrund 8) auf eine durch Spieler aus den Daxlander Vereinen verstärkte Gehörlosenmannschaft. Der Erlös diese Spiels kommt dem Gehörlosenzentrum zu Gute.

 

PM: KSC
Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Angriffslustiger Kienle will Kraichgau-Titel verteidigen

Angriffslustiger Kienle will Kraichgau-Titel verteidigen

„Freue mich auf das Kräftemessen mit den anderen starken Jungs“ Nur noch noch vier Wochen sind…
Der IRONMAN und die Triathlon-Bundesliga im Kraichgau

Der IRONMAN und die Triathlon-Bundesliga im Kraichgau

Dieses Wochenende werden der Hardtsee Ubstadt-Weiher und weite Teile der Region zum Mekka der Triathleten…

Rollkunstlauftalent des RRV Eppingen auf internationalem Parkett

Jessica Baumgarten beim Europacup in Portugal Die Starts auf internationaler Ebene sind für junge Sportler…

Eisstockturnier auf dem Brettener Marktplatz

Der Weihnachtsmarkt steht bevor – und die 225 m² große und überdachte Eisbahn auf dem…