KSC schlägt Paderborn 4:0

WildparkstadionDer Karlsruher SC hat den 3.Tabellenplatz zurückerobert und seine Aufstiegsambitionen noch einmal klar und deutlich unterstrichen. Bei strahlendem Sonnenschein besiegten die Jungs von Trainer Kauczinski den SC Paderborn mit eindrucksvollen 4:0 Toren.  Für die Badener trafen Manuel Torres in der 12. Minute, Dimitri Nazarow in der 69. sowie der 84. und Koen van der Biezen in der 87. Minute.

Kurzbericht und Bild:SG

Ähnlicher Artikel

Angriffslustiger Kienle will Kraichgau-Titel verteidigen

Angriffslustiger Kienle will Kraichgau-Titel verteidigen

„Freue mich auf das Kräftemessen mit den anderen starken Jungs“ Nur noch noch vier Wochen sind…
Der IRONMAN und die Triathlon-Bundesliga im Kraichgau

Der IRONMAN und die Triathlon-Bundesliga im Kraichgau

Dieses Wochenende werden der Hardtsee Ubstadt-Weiher und weite Teile der Region zum Mekka der Triathleten…

Rollkunstlauftalent des RRV Eppingen auf internationalem Parkett

Jessica Baumgarten beim Europacup in Portugal Die Starts auf internationaler Ebene sind für junge Sportler…

Eisstockturnier auf dem Brettener Marktplatz

Der Weihnachtsmarkt steht bevor – und die 225 m² große und überdachte Eisbahn auf dem…