Kraichtaler stürzt bei Satschüssel-Montage in die Tiefe – Lebensgefahr!

helikopter NEUEin furchtbarer Unfall ereignete sich am Samstag in Kraichtal. Ein Mann wollte auf dem Dach einer Lagerhalle eine Satellitenschüssel montieren. Er trat dabei versehentlich auf eine Plexiglasplatte die unter seinem Gewicht zusammenbrach. Der Mann stürzte 6 Meter in die Tiefe und schlug mit dem Rücken auf dem Hallenboden auf. Dabei zog er sich schwerste Verletzungen an der Wirbelsäule zu. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Spezialklinik nach Ludwigsburg. Es besteht im Moment akute Lebensgefahr, zudem hat sich der Zustand des Verunglückten über Nacht noch verschlechtert.

 

Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Gochsheim: Mehrere Traktoren gehen in Flammen auf

Gochsheim: Mehrere Traktoren gehen in Flammen auf

Brandursache unklar – Kripo ermittelt Zum Brand mehrerer landwirtschaftlicher Fahrzeuge kam es in der Nacht…
Besser als bei Mutti

Besser als bei Mutti

In der Gochsheimer Krone schmeckt´s wie Zuhause Heute haben wir Lust auf Hausmannskost. Wir parken…
Mit allen Sinnen genießen

Mit allen Sinnen genießen

Das war der Schlosserlebnistag 2018 in Gochsheim Launige Saxophonmusik, der Duft von hausgemachten Maultaschen und…
Drohungen an nun tote NSU-Zeugin aus Landshausen – Ermittlungen eingestellt

Drohungen an nun tote NSU-Zeugin aus Landshausen – Ermittlungen eingestellt

Drohung war einschüchternd aber nicht strafrechtlich relevant Etwa drei Jahre ist es nun her, dass…