Kraichtaler Gemeinderat diskutiert Masterplan Asyl

Kraichtaler Gemeinderat diskutiert Masterplan AsylMehrere Standorte im Gespräch

Unter anderem die Unterbringung von Flüchtlingen war am gestrigen Mittwoch Thema im Kraichtaler Gemeinderat. Durch die erneut gestiegenen Zuweisungszahlen des Landkreises, muss die Stadt noch in diesem Jahr 124 Menschen in Gemeinschaftsunterkünften und weitere 65 in der Anschlussunterbringung aufnehmen. Um dies bewerkstelligen zu können, erarbeitet die Verwaltung um Bürgermeister Ulrich Hintermayer derzeit unter Hochdruck einen Masterplan für die kommenden drei Jahre.

Dieser Plan sieht eine Kombi-Unterkunft aus Gemeinschaftsunterkunft und Anschlussunterbringung im Stadtteil Gochsheim vor. Geprüft werden hier derzeit zwei potentielle Standorte: Einer  in der Gänselbergstraße und ein weiterer in der  verlängerten Görnstraße. Im Stadtteil Münzesheim soll die bestehende Gemeinschaftsunterkunft aller Voraussicht nach durch den Landkreis Karlsruhe um rund 60 bis 70 Plätze vergrößert werden. Auch in Menzingen werden derzeit drei mögliche Standorte für die Flüchtlingsunterbringung unter die Lupe genommen. Diese umfassen ein Hanggrundstück am Friedhof, ein Objekt in der verlängerten Weierbachstraße und als weitere Alternative ein Grundstück in der Albert-Schmidt-Straße. Im kommenden Jahr sollen zudem die Containerunterkünfte in Unteröwisheim sowie in Münzesheim durch feste Neubauten ersetzt werden.

Alle aufgeführten, möglichen Standorte müssen nun noch mit dem Landkreis Karlsruhe besprochen und gegebenenfalls näher geprüft werden. Wie viele Menschen einziehen werden oder aus welchen Herkunftsländern diese kommen, kann daher zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Spätestens bis Mai sollen die erforderlichen Gespräche und Verhandlungen abgeschlossen sein, damit der Gemeinderat eine abschließende Entscheidung treffen kann.

Ähnlicher Artikel

Expedition zum mysteriösen Autowrack am Landskopf

Expedition zum mysteriösen Autowrack am Landskopf

Ein (nicht ganz ernst gemeinter) Expeditionsbericht von unserem Leser Jahn Hörrle Verborgene Überreste einer Tragödie…
„Schlachtfescht“ Marke Kerschdekipper

„Schlachtfescht“ Marke Kerschdekipper

Heiß und Deftig in Unneroise An diesem Wochenende war im Kraichgau Gott und die Welt…
Das sind die E-Bike-Trends 2018

Das sind die E-Bike-Trends 2018

Beim Frühlingsfest von Zweirad Diewald in Kraichtal gab es die neusten Modelle zu sehen Mit…
Schwerer Unfall zwischen Unteröwisheim und Münzesheim

Schwerer Unfall zwischen Unteröwisheim und Münzesheim

Kraichtal – Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen Am 07.04.2018, 14.40 Uhr, kam es auf…