Kraichgauschule Gondelsheim – Neues Schuljahr, neue Schulleiterin

Kraichgauschule Gondelsheim – Neues Schuljahr, neue Schulleiterin
Bürgermeister Markus Rupp und die neue Rektorin Nikola Steinbach vor der frisch sanierten Kraichgauschule

Nikola Steinbach will Erfolgsmodell  gemeinsam mit Kollegium und Gemeinde weiter entwickeln

Hoch motiviert, voller Tatendrang, sprühend vor Ideen – so präsentiert sich Nikola Steinbach kurz vor dem Beginn des neuen Schuljahrs. Sie hat im Sommer an der Kraichgauschule Gondelsheim die Nachfolge von Manfred Haag angetreten, der nach 16 Jahren als Schulleiter in Ruhestand ging. „Das Wichtigste ist es, jeder Schülerin und jedem Schüler ein Lernprogramm anzubieten, das auf die jeweiligen Begabungen, Fähigkeiten und Entwicklungspotenziale abgestimmt ist“, betont sie. Weiter können die Schülerinnen und Schüler in der Gemeinschaftsschule auf drei Niveaustufen arbeiten, dem grundlegenden, mittleren und erweiterten Niveau“. Jeder wird auf diesem Weg individuell begleitet, gecoacht und unterstützt, durch regelmäßige Leistungsrückmeldungen, Reflexionsrunden und Entwicklungsgespräche“, erklärt die neue Schulleiterin. Genau auf diese Stärken der Gemeinschaftsschule will sie konsequent setzen.

Bürgermeister Markus Rupp sieht das Erfolgsmodell Kraichgauschule Gondelsheim in besten Händen: „Die Kraichgauschule zählt zu den besten Bildungseinrichtungen in der Region und das wird auch so bleiben.“ Zumal er mit Nikola Steinbach eine „überaus engagierte und erfahrene Pädagogin“ in der Verantwortung weiß, die „mit viel Enthusiasmus und Tatendrang ans Werk geht“. Das habe sie nicht zuletzt an ihrer vorherigen Wirkungsstätte als Rektorin der Grund- und Werkrealschule Odenheim eindrücklich unter Beweis gestellt. „Dort hat sie viel bewegt“, so Markus Rupp. Das erhofft er sich von ihr auch in Gondelsheim. Zumal die neue Schulleiterin bereits angekündigt hat: „Ich will den Schulstandort gemeinsam mit dem Kollegium und der Gemeinde weiterentwickeln und stärken.“ Der Standort zählt aktuell zu den erfolgreichsten im Landkreis. Die Schülerzahlen stiegen innerhalb von zwei Jahren um 40 Prozent und inzwischen schicken Eltern aus 20 umliegenden Gemeinden und Ortsteilen ihre Kinder nach Gondelsheim.

Die Fußstapfen sind also groß, aber solchen Herausforderung stellt sich Nikola Steinbach gerne, sieht sie doch die damit verbundenen großen Chancen. Die vorhandene Qualität weiter steigern ist ihr erklärtes Ziel.

Vieles sei bereits auf den Weg gebracht: Kooperationen mit Vereinen, Unternehmen, Hochschulen – um einige Beispiele zu nennen. Diese seien wichtige Begleiter für das Ziel, alle Schülerinnen und Schülern auf den für sie bestmöglichen Bildungsab-schluss vorzubereiten.

Ein solcher neuer Weg ist die angestrebte Verbindung zu Gondelsheims Partnerstadt Droué. Hier soll die Schulpartnerschaft wieder aufleben. Dazu passt auch, dass in der Gemeinschaftsschule ab Klasse 6 Französisch angeboten wird. Die Kraichgau GMS bekommt mit Beginn des neuen Schuljahres einen neuen Realschullehrer für Französisch. „Auch das ist der Vorteil der Gemeinschaftsschule, dass Lehrer aus allen Schularten bei uns unterrichten, auch Real- und Gymnasiallehrkräfte“, erklärt Nikola Steinbach. Und was für Französisch gilt, soll bald ebenso für Englisch gelten. Da biete eventuell sich eine Partnerschaft mit Rothwell an, der englischen Partnerstadt von Droué.

Insgesamt gehe es darum, an der Kraichgauschule das lernförderliche Klima weiter auszubauen, sodass Schüler und Lehrer wertschätzend miteinander arbeiten und leben. „Schulraum ist Lebensraum“, sagt Nikola Steinbach. Sicherlich sei es Aufgabe der Schulleitung, Visionen und Ideen zu entwickeln. Letztlich ist Schul- und Unterrichtsentwicklung jedoch nur gemeinsam mit den Lehrkräften, Schülern, Eltern und Partnern möglich. „Wir sind ein Team“, betont sie. Und mit dieser Maxime will sie das Erfolgsmodell Kraichgauschule Gondelsheim weiter bringen.

 

Ähnlicher Artikel

30 Jahre Heimat- und Kulturverein Gondelsheim

30 Jahre Heimat- und Kulturverein Gondelsheim

„Verein ist selbst ein Stück Heimatgeschichte geworden“ 30 Jahre Gondelsheimer Heimat und Kulturverein – Ein…
Generationenwechsel bei Gerweck – Frischer Wind in der Backstube

Generationenwechsel bei Gerweck – Frischer Wind in der Backstube

Annika und Marc Thollembeek investieren nicht nur in Filialen in Gondelsheim Viele werden es vielleicht…
Saturday Night Fever in Gondelsheim

Saturday Night Fever in Gondelsheim

Schon jetzt Kult – Die erste Tanznacht begeistert Das haben die umtriebigen Kickers vom FV…
Wenn der Postmann selten klingelt…

Wenn der Postmann selten klingelt…

Rätselraten um Postzustellung in der Region hält an Jeden Tag läuft Katrin Borger die wenigen…