Kirrlach: Auf Spielplatz Glassplitter an Kletterseil entdeckt

Symbolbild / Archiv

Kleinkind durch unfassbare Tat verletzt

Eine ungeheuerliche Tat hat ein bislang Unbekannter auf dem Waldspielplatz an der Südlichen Waldstraße begangen. Er klebte Glasscherben auf die Rückseite eines Seils am Kletterhaus. Ein 4-Jähriger ergriff das Seil und erlitt dabei tiefe Schnittwunden. Ein entsprechender Warnhinweis wurde angebracht, eine Absperrung bis zur Entfernung der Splitter wurde ebenfalls veranlasst. Eltern sollten die Spielgeräte überprüfen, bevor ihre Kinder sie benutzen, denn es ist nicht auszuschließen, dass der Täter bewusst weitere Geräte auf diese oder ähnliche Art und Weise präpariert. Wer Hinweise auf den Täter geben kann, oder entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Polizeiposten Bruhrain, Telefon 07254 9855970, zu melden.

Ähnlicher Artikel

Finanzierung für Gondelsheimer Kindergarten „Am Saalbach“ steht

Finanzierung für Gondelsheimer Kindergarten „Am Saalbach“ steht

Erweiterung wird durch Bund-Länder-Finanzierungspakt mit 270.000 Euro gefördert Frohe Kunde aus der Landeshauptstadt: 270.000 Euro…
Baukultur Kraichgau – 25 Projekte ausgezeichnet

Baukultur Kraichgau – 25 Projekte ausgezeichnet

Abschlussveranstaltung zum Auszeichnungsverfahren „Baukultur Kraichgau“: Auszeichnung von 25 Projekten und Vorstellung eines Führers zur Baukultur…
Eine geheime Oase – Der Bruchsaler Waldtempel

Eine geheime Oase – Der Bruchsaler Waldtempel

Ein Kraftort mitten im Kraichgau Es gibt, tief versteckt im Heidelsheimer Wald, einen Ort der…
Didi forever – Der Eppinger Theken-König dankt ab

Didi forever – Der Eppinger Theken-König dankt ab

Nach 42 Jahren wird Gerhard Abendschein das legendäre Zornickel abgeben Egal wie lange ich zurückdenke…