Kerwe und Flohmarkt in Heidelsheim

Am Sonntag feierte Heidelsheim bei strahlendem Sonnenschein seine kunterbunte Kerwe mit  vielen Marktständen in der Altstadt.

Zusätzlich hatten in diesem Jahr die Heidelsheimer Geschäfte geöffnet und jenseits des Torbogens gab es Kunst, Kitsch und Krempel beim großen Straßenflohmarkt. Die Heidelsheimer Geschichte konnte man im Nachtwächterhaus beim Diebsturm, im Katzenturm und im Heimatmuseum erleben.  Die Stadtkapelle Heidelsheim bewirtet ihre Gäste mit leckerem Zwiebelsteak und vielen weiteren Köstlichkeiten. Die Feuerwehr und das Rote Kreuz stellten auf dem Marktplatz ihre Fahrzeuge und ihre Ausrüstung vor. Wir waren vor Ort und haben die Kamera gezückt:

 

Ähnlicher Artikel

Die Brusler Kneipzeria

Die Brusler Kneipzeria

Feiern wie in den 80ern im Bruchsaler Zapfhahn Was gutes Essen und danach einen heben.…
Ein Leben retten – Woche der Reanimation

Ein Leben retten – Woche der Reanimation

RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal: „Ein Leben retten – Woche der Reanimation“ Informationsstand der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal…
Große Stimmen für den guten Zweck

Große Stimmen für den guten Zweck

Das Benefizkonzert des Freundeskreises Hambrücken geht unter die Haut Gleich drei wichtigen und unterstützenswerten Organisationen…
70 Jahre Menschenrechte

70 Jahre Menschenrechte

Bunte Veranstaltungsreihe startet in Kraichtal Die Diskussion um die Menschenrechte ist beinahe so alt wie…