Kein SaSch! an Fastnacht

Leeres_SaSch!Hallenbad_twDas SaSch in Bruchsal – sowohl das Schwimmbad als auch die Sauna – bleiben am Rosenmontag, 3. März, und Fastnachtsdienstag, 4. März geschlossen. Am Aschermittwoch, nach dem Katerfrühstück steht das Sasch dann nicht nur den Närrinnen und Narren wieder zur Verfügung. 7.30-22.00 Uhr ist das Hallenbad geöffnet, 15.00-17.00 Uhr steht, wie jeden Mittwoch, die „Kinderspielstunde“ für die Kleinen auf dem Programm. Wer da noch nicht ins Schwitzen gekommen ist, dem bietet sich von 10.00-23.00 Uhr in der Gemeinschaftssauna ausreichend Gelegenheit, die Nachwehen des närrischen Treibens wieder auszuschwitzen.

 

 

Mitteilung und Bild: Stadtwerke Bruchsal GmbH

Ähnlicher Artikel

Polizei sucht Zeugen eines Angriffs während des Bruchsaler Fasnachtsumzuges

Polizei sucht Zeugen eines Angriffs während des Bruchsaler Fasnachtsumzuges

Wer hat etwas beobachtet? Während des Fasnachtsumzugs in Bruchsal kam es an der Einmündung Hohenegger-/Wörthstr.…
Gefährliches Überholmanöver in Bruchsal

Gefährliches Überholmanöver in Bruchsal

Polizei sucht Zeugen Ein 23-jähriger Audi-Fahrer hat am Montag um 23.50 Uhr auf der Landesstraße…
Bruchsal: Auf Linksabbiegerspur versucht vorbeizuziehen – Eine Person verletzt

Bruchsal: Auf Linksabbiegerspur versucht vorbeizuziehen – Eine Person verletzt

Eine verletzte Person sowie ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro war die Bilanz eines Verkehrsunfalls,…
Bruchsal: Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein Unfall verursacht

Bruchsal: Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein Unfall verursacht

Ein unter Drogenbeeinflussung stehender Autofahrer hat am Dienstagmorgen einen Verkehrsunfall in Bruchsal verursacht, nachdem er…