Hohe Kosten durch Straßenschäden in Ubstadt

Strassenschaden

Die Mittel für die Reparatur von Straßen- und Feldwegschäden wurden in diesem Jahr mehr als verdoppelt, und zwar konkret von 60.000  Euro im Jahr 2013 auf 125.000 Euro im Jahr 2014. Während in den vergangenen Ja

hren regelmäßig nur die dringendsten Schäden abgearbeitet werden konnten, können somit zukünftig, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit, mehr Schäden repariert werden. Der Gemeinderat hat jetzt „grünes Licht“ für die Ausschreibung der Reparaturarbeiten erteilt. Parallel dazu erfolgt die Ermittlung sämtlicher Schäden unter dem Gesichtspunkt der Verkehrssicherheit und der Vermeidung von Folgeschäden. Auf Grundlage der Ausschreibungsergebnisse und der tatsächlich ermittelten Schäden kann der Gemeinderat dann, wenn alles nach Plan läuft, bereits im April die Aufträge für die Arbeiten vergeben. Das ständige wachsende Straßen- und Feldwegenetz der Gemeinde hat mittlerweile eine ganz beachtliche Größe erreicht. Insgesamt werden aktuell ca. 73 km Straßen- und Gehwegflächen und zusätzlich nochmals 125 km befestigte Fläche begutachtet. 

In gleicher Sitzung hat der Gemeinderat der Sanierung von zwei Brücken zugestimmt. Während die Brücke beim Schneidmühlwehr über der Kraichbach jetzt sofort saniert werden soll, wird die Reparatur der Brücke über den Katzbach beim Industriegebiet „Fleisch“ in Zeutern noch zurückgestellt. Hier soll zunächst überprüft werden, ob die Zufahrtssituation zum Gewerbegebiet „Fleisch“ verbessert werden kann. Für die Sanierung der beiden Brücken stehen im Haushalt 2014 insgesamt rund 100.000 Euro zur Verfügung.

Ähnlicher Artikel

MuKsmäuschenbunt

MuKsmäuschenbunt

Die MuKs Ubstadt-Weiher wird 40 Vor rund 50 Jahren wurde in Bruchsal die Musik- und…
Ubstadt-Weiher Heidelsheim – Zwei Einbrüche im nördlichen Landkreis von Karlsruhe

Ubstadt-Weiher Heidelsheim – Zwei Einbrüche im nördlichen Landkreis von Karlsruhe

Gleich zwei Einbrüche im nördlichen Landkreis musste die Polizei am vergangenen Wochenende verzeichnen. Unbekannte verschafften…
Noch bis Montag: 44. Kerwefest auf dem Weiherer Kirchplatz

Noch bis Montag: 44. Kerwefest auf dem Weiherer Kirchplatz

  Großes Finale mit Blasmusik Mit einem Luftballonmassenstart, weithin hörbaren Böllerschüssen vom Schützenverein Ubstadt-Weiher und…
Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Der Irrsinn des Braunkohleabbaus in Deutschland wird gerade anhand der Geschehnisse um den Hambacher Forst…