Hoffenheim: Gasflasche auf Balkon explodiert

Hoffenheim (ots) – Eine explodierte Gasflasche war die Ursache für ein Feuer am Dienstagmittag gegen 12:00 Uhr in der Straße „Am Kirchberg“. Nach derzeitigen Ermittlungen der Brandexperten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg war der Gasgrill, der auf einem Balkon des Hauses stand, unbeabsichtigt auf geringer Stufe in Betrieb. Durch die Hitzeentwicklung wurde der Schlauch, der zur Gasflasche führt, beschädigt und es kam zu Explosion.

Durch die Flammen wurde die Hauswand in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird derzeit auf ca. 15.000 EUR geschätzt. Alle Bewohner konnten rechtzeitig evakuiert werden, eine Person musste mit einer Rauchgasvergiftung in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert werden. Die Freiwillige Feuerwehr Hoffenheim brachte den Brand schnell unter Kontrolle.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Hoffenheim

Ähnlicher Artikel

Sinsheim: Lastwagen rammt Scheune

Sinsheim: Lastwagen rammt Scheune

Fahrer schwer verletzt Ein schwer Verletzter und über 40.000 EUR Schaden, so lautet die Bilanz…
Sinsheimer Autobahnbrücken werden 9 Monate gesperrt

Sinsheimer Autobahnbrücken werden 9 Monate gesperrt

Vollsperrung der Brückenbauwerke über die A6 Kein Durchkommen auf den Verlängerungen „Quellbergweg“ und Verlängerung „Burgweg“…
Sinsheim: Zwei Verletzte nach sexuellem Übergriff auf Supermarkt-Parkplatz

Sinsheim: Zwei Verletzte nach sexuellem Übergriff auf Supermarkt-Parkplatz

Frau auf Parkplatz angegrabscht, zwei Personen verletzt und geflüchtet. Zeugen gesucht! Am Montag kurz vor…
Taucher reparieren Sinsheimer Freibad

Taucher reparieren Sinsheimer Freibad

Keine Unterbrechung des Badebetriebes In einer Nachtaktion wurde das Schwimmerbecken des Sinsheimer Freibad kurzfristig wieder…