Hier gibt’s die besten Cocktails im Kraichgau

| , , , ,

Unsere persönliche Top Five der feinsten Drink-Dealer im Hügelland

Und da ist es schon wieder – das Ende der Woche ist in Sicht. Das Wetter soll an den kommenden beiden Tagen nicht ganz so prall werden, der Herbst spielt bereits seinen ersten Gig in der Region. Wie gefällt euch der Gedanke mit euren Freunden in einer gemütlichen und warmen Bar zu sitzen, etwas zu quatschen und dabei einen fruchtigen, einen süßen, oder vielleicht doch lieber einen klassisch-herben Cocktail zu genießen? Uns gefällt dieser Gedanke fast jeden Freitag gar vorzüglich und daher haben wir in der Region schon so manche Cocktailbar auf Herz und Nieren getestet. Heute wollen wir euch unsere Lieblinge im Kraichgau vorstellen und unsere persönlichen Empfehlungen geben. Wie immer gilt: Wir wurden dafür nicht bezahlt oder in irgendeiner anderen Weise vergütet, außerdem sind die folgenden Tipps nur als unser eigener, subjektiver Senf zu verstehen. Also, here we go:

Andy und sein Team

Andys Bar in Eppingen

In der Eppinger Altstadt gibt es seit über 30 Jahren einen festen Hotspot für alle die auf der Suche nach Geselligkeit, Unterhaltungen und einem guten Drink sind. Das Andys gibt es gefühlt seit 1850 und ist schon längst eine Eppinger Institution. Es ist nicht hip, es ist nicht cool und es ist nicht modern, dennoch fühlt man sich sofort wohl wenn man an der langen Theke Platz genommen hat und das Eppinger Gebabbel aus allen Himmelsrichtungen anbrandet. Hinter der Theke steht der namensgebende Andy, der zu den besten Barkeepern gehört die sich in diesem Lande finden lassen. Schon vor Jahren hat er die Ausbildung zum Barmeister erfolgreich abgeschlossen und gilt als einer der herausragendsten Gin-Spezialisten diesseits des Äquators. Die Cocktails auf seiner Karte überzeugen allesamt und werden direkt vor euren Augen fachmännisch und frisch zubereitet. Für uns ganz klar der Favorit unter allen Anwärtern im Kraichgau.

Das Himmlisch in Bruchsal

Über das Café Himmlisch in Bruchsal haben wir schon einmal geschrieben, damals aber im Zusammenhang mit den besten Brunch-Hotspots in der Region. Tatsächlich bekommt ihr dort eines der besten Frühstücke in der Region serviert, aber das heute nur am Rande. Irgendwann kamen wir jedenfalls einmal dafür viel zu spät und haben kurzerhand beschlossen ein paar Cocktails zu schnabulieren. Wir können nur sagen: Gut dass wir zu spät waren, diese Teile waren eine echte Offenbarung. Es gibt auf der Karte zwar ein paar Klassiker wie beispielsweise den Whiskey Sour oder denen kultigen Manhattan, im Wesentlichen hat man sich im Himmlisch aber auch auf Gin verlegt. Den gibt es aus allen Herren Ländern und in allen Ausprägungen. Für den kleinen Geldbeutel ist der Ausflug ins Himmlisch allerdings nur bedingt geeignet, ein Zehner wird im Schnitt hier pro Drink durchaus fällig.

Toni im Saigon beim Shaken

Das Saigon in Bretten

Erst vor wenigen Monaten eröffneten die beiden Brüder Rocco und Toni am Brettener Marktplatz das Saigon. Auch wenn die beiden Namen eigentlich eher an Charaktere aus einem Bud Spencer und Terence Hill Film erinnern, gibt es hier keine italienische Küche sondern vielmehr asiatische Spezialitäten frisch auf den Tisch. Tagsüber kann man hier bei schönem Wetter direkt auf dem Brettener Marktplatz leckere vietnamesische Küche erleben. Am Abend, wenn die historische Altstadt im einladend orangenen Licht ihren sirenengleichen Ruf erklingen lässt, ist es dort aber fast noch etwas schöner. Dann wirbeln hinter der Theke die Cocktailshaker und die beiden Barkeeper laufen zu Höchstleistungen auf. Neben vielen Klassikern und alkoholfreien Cocktails punkten Rocco und Toni vor allem mit ihren Eigenkreationen. Schon mal einen “Wild Berry Heaven” oder einen “Hot Chili Saigon” probiert? Wie empfehlen, getestet von Dr. Bob Kelso aus Scrubs aber die fruchtig verführerische “Bahama Mama”

Das Paradise in Mingolsheim

Wir wissen möchte wie man im Kraichgau in den 90er Jahren am Wochenende gefeiert hat, der sollte unbedingt in Paradise in Mingolsheim vorbeischauen. Für uns und all die Jahrgänge Ende der 70er, genau das Richtige wenn es darum geht die Sehnsucht nach dem Früher und purer schnörkelloser Party zu stillen. Das Paradise ist eine Karaoke-Cocktailbar und dieser unzweideutige Titel ist auch voll und ganz Programm. Freitags und samstags könnt ihr hier Cocktails trinken und dazu Karaoke singen, die Kombination macht derart viel Spaß das ihr hier die Stunden nur so an euch vorbei rauschen seht. Die Cocktails sind nicht absolutes High-End, aber solide und mehr als trinkbar. Von uns eine klare Empfehlung.

Playa del Sol in Sinsheim

In Sinsheim gibt es ebenfalls eine großartige Location um ein paar schöne Stunden mit guten Cocktails zu genießen. Im Playa del Sol stimmt fast alles. Es gibt eine tolle Terrasse direkt am Wasser, eine sehr geschmackvoll gestaltete Inneneinrichtung im Wohnzimmer-Lounge Stil und darüber hinaus extrem talentierte Barkeeper die echte Schätze aus dem Shaker zaubern. Empfindlichen Nasen sei allerdings gesagt, beim Playa del Sol handelt es sich nicht nur um eine Cocktailbar sondern auch um eine Shishabar. Wer mit Wasserpfeifen gar nicht in Berührung kommen möchte, sollte dies in jedem Fall vorher wissen. Ansonsten ist das Team, die Bar und das Angebot auf der Cocktailkarte ein Traum und daher eine definitive Empfehlung unsererseits.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Flehingen: Auseinandersetzung in Asylunterkunft

„Ein Leben retten – Woche der Reanimation“

Nächster Beitrag