Großes Bärlauchfest in Eppingen

Eppingen

Ein Update finden Sie in diesem Artikel vom 21.5.2014!

Erleben Sie die Eppinger Innenstadt heute als große Fußgängerzone bei den Veranstaltungen der Stadt Eppingen, des Eppinger Handels- und Gewerbevereins sowie des Wirtevereins Eppingen!

Ab 11 Uhr findet auf dem Marktplatz das bekannte Bärlauchfest statt. Spezialitäten rund um die Hexenzwiebel bieten die Gastronomen Familie Uwe Müller von der Talschenke und Familie Uwe Krepp vom Villa Waldeck an. Seien Sie gespannt auf die verschiedenen Bärlauchgerichte. In der Innenstadt sorgen die Gastronomen für ein Straßenfest und bewirten im Freien. Lassen Sie sich verwöhnen!

Mit Festansprachen werden die neugestaltete Bahnhofstraße und der neue Ludwigsplatz ab 13 Uhr eingeweiht. Musikalisch umrahmt werden diese Einweihungsfeierlichkeiten von der Stadtkapelle Eppingen.

Publikumsattraktionen an diesem Tag werden die Modenschauen sein. Auf einem langen Laufsteg in der Bahnhofstraße präsentieren Models aus der Region Eppinger Mode um 11.30 Uhr, um 14.30 Uhr und um 16.30 Uhr. Sie zeigen Mode, Schuhe, Schmuck und vieles mehr von den Eppinger Geschäften Modehaus Bolz, Elektrocenter Herrmann, Intersport, Kaiserecke, Klassik & Mode, Müller, Büro, Papier, Prestige, S. Oliver Store, Spieß Fashion, Sport Geiger und Foto Kammerlander zeigen. Als Moderatorin steht Heidi Callewaert-Zotz vom Eppinger Figurentheater am Catwalk. Entlang des Laufstegs sorgt der Kraichgau DJ Michael Schröder für Musik während und außerhalb der Modeschauen. Für die Durchführung der Modenschau wurde die Firma Top:Comm aus Baden-Baden engagiert.

Am verkaufsoffenen Sonntag öffnen zahlreiche Geschäfte von 13 bis 18 Uhr. Sie halten für ihre Kunden tolle Attraktionen und Angebote bereit. Auch ein attraktives Kinderprogramm mit einer Kinderspielstraße in der Bahnhofspassage und Kinderturnen on Tour auf dem Kleinbrückentorplatz ist geplant.

Das Stadt- und Fachwerkmuseum „Alte Universität“ ist im Rahmen des Internationalen Museumstages von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Gezeigt wird neben der ständigen Sammlung die Sonderausstellung „Eigenbrötler – Eppinger Originale“. Auch das Privatmuseum Sack hat geöffnet und zeigt von 14 bis 18 Uhr die Sonderausstellung „Aussteuer – nicht nur Linnen aus der Wäschekammer“. Das Eppinger Wahrzeichen, der 32 Meter hohe Pfeifferturm, ist durch die Heimatfreunde Eppingen von 14 bis 17 Uhr zur Besteigung freigegeben. Das Museum für Zeugnisse religiösen Volksglaubens bei der katholischen Kirche ist von 14 bis 16.30 Uhr geöffnet. Bei allen Museen ist der Eintritt frei.

Ähnlicher Artikel

Schwanen in Eppingen wird zum Bürgerhaus

Schwanen in Eppingen wird zum Bürgerhaus

Stadt investiert über drei Millionen Euro in die Sanierung Im Gartenschaujahr 2021 wird der Schwanen…
Lassen wir´s gleich bleiben – Die neue Eppinger Angst

Lassen wir´s gleich bleiben – Die neue Eppinger Angst

Kein Nachtumzug, keine Pferde zu St. Martin Wieso Angst nie ein guter Berater ist Eine…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Als der Gameboy in den Kraichgau kam

Als der Gameboy in den Kraichgau kam

Weihnachten 1990 in Eppingen. Das erste Jahr der schrillen 90er war schon fast Geschichte.  Die…