Güglingen: Kind verletzt und weitergefahren

20140212_174611Ein 11-Jähriger wurde am Dienstag, gegen 12.50 Uhr, bei einem
Verkehrsunfall auf der Güglinger Marktstraße verletzt und musste zur
stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der
Autofahrer suchte das Weite. Nach dem bisherigen Stand der
Ermittlungen hatte der Fahrer eines schwarzen Mercedes die
Eibensbacher Straße in Güglingen befahren und wollte an der Kreuzung
nach rechts in die Marktstraße abbiegen. Als die Ampel auf grün
schaltete, fuhr der Autofahrer los. Gleichtzeitig hatte die
Fußgängerampel auf der Marktstraße ebenfalls auf grün zeigendes Licht
gewechselt, woraufhin der 11-Jährige losging, um die Straße zu
überqueren. Der Autofahrer übersah offenbar den Jungen und streifte
diesen. Das Kind stürzte zu Boden und zog sich nicht unerhebliche
Verletzungen zu. Der Mercedes-Fahrer hielt nur kurz an, stieg jedoch
nicht aus und fuhr dann weiter. Bei dem Flüchtigen soll es sich um
eine männliche Person, mit schwarzen Haaren und schwarzem Bart, im
Alter von etwa 30 Jahren handeln. Zeugen des Vorfalls oder Personen,
die sachliche Hinweise zu dem gesuchten Mercedes-Fahrer geben können,
werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 07133 2090 mit der Polizei
Lauffen in Verbindung zu setzen. Auch der gesuchte Autofahrer selbst
wird an dieser Stelle aufgefordert, sich bei der Polizei zu melden.

 

PM Polizei Heilbronn

Bild:SG

Ähnlicher Artikel

Wegen Bauarbeiten: Vollsperrung der Kreisstraße 3504 zwischen Büchig und Kreisstraße 3503   

Wegen Bauarbeiten: Vollsperrung der Kreisstraße 3504 zwischen Büchig und Kreisstraße 3503   

Die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke auf der K3504 zwischen der Ortsmitte von Büchig und…
Die Brusler Kneipzeria

Die Brusler Kneipzeria

Feiern wie in den 80ern im Bruchsaler Zapfhahn Was gutes Essen und danach einen heben.…
Siegertypen auf historischen Drahteseln

Siegertypen auf historischen Drahteseln

Die 4. TRETRO im Technik Museum Sinsheim Am vergangenen Sonntag, 16. September, wurde wieder ordentlich…
Der Feind in meinen Darm – Eine Brettener Ärztin weiß Rat

Der Feind in meinen Darm – Eine Brettener Ärztin weiß Rat

Oft unterschätzt und unentdeckt Madenwürmer als ungebetene Gäste Blähungen, Durchfall, Übelkeit und Krämpfe. Viele Menschen…