Großbrand in Sinsheimer Spedition

Aus bislang ungeklärter Ursache brach in der Lagerhalle einer Speditionsfirma in Sinsheim-Dühren, Am Leitzelbach, ein Brand aus. Das Gebäude mit einer Fläche von ca. 1300m² stand im Vollbrand. Die Örtlichkeit ist weiträumig abgesperrt. Die Feuerwehren aus Sinsheim und Umgebung sind mit einem Großaufgebot mit 25 Fahrzeugen und 120-130 Mann im Einsatz. Im Gebäude sind mehrere Gasflaschen explodiert. Die Feuerwehr hat das Feuer mittlerweile unter Kontrolle. Die Löscharbeiten dauern noch an. Aufgrund der günstigen Witterung und Windstille kommt es zu keiner Beeinträchtigung oder Gefährdung für umliegende Wohngebiete. Auch die in unmittelbarer Nähe verlaufende Autobahn A 6 ist vom Brand nicht betroffen. Eine erste Emissionsmessung der Feuerwehr verlief negativ. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen gibt es keine Personenschäden. Der Sachschaden lässt sich noch nicht abschätzen. Es wird nachberichtet. / Sinsheim-Dühren / Rhein-Neckar-Kreis (ots) Bild: Symbol

 

Ähnlicher Artikel

Siegertypen auf historischen Drahteseln

Siegertypen auf historischen Drahteseln

Die 4. TRETRO im Technik Museum Sinsheim Am vergangenen Sonntag, 16. September, wurde wieder ordentlich…
Neue Erkenntnisse und Funde auf der Burg Steinsberg vorgestellt

Neue Erkenntnisse und Funde auf der Burg Steinsberg vorgestellt

Dr. Ludwig H. Hildebrandt (Wiesloch) und Nicolai Knauer (Heilbronn) sind seit über 10 Jahren von…
Vollsperrung der A6 am 15. und 16. September

Vollsperrung der A6 am 15. und 16. September

Beim Brückenabbruch herrscht Hochbetrieb Vollsperrung der A6 am 15. und 16. September – Auch Fahrbahnschäden…
Fanfeste zu den Champions League Spielen der TSG

Fanfeste zu den Champions League Spielen der TSG

Stadtverwaltung organisiert Fußball-Fanfeste zu den Champions League Spielen der TSG 1899 Hoffenheim Fans können sich…