Grau in Grau

|

Abgesehen von ein paar hellen Momenten am Wochenende, bringt uns das herbstliche Wetter im späten November nur Regen und Grautöne in den Kraichgau


Nach Egon - Was bringt das Wetter im Kraichgau?
Team

Wetter-Experte Marco Weiß

Seit 2009 betreibt Marco Weiß in Oberöwisheim eine eigene Wetterstation, in der er mittels der eigenen umfangreichen Sensorik und dem Global Forecast System einen zuverlässigen Wetterbericht für den Kraichgau erstellt. Mit diesen permanent live aktualisierten Daten, wird auch der Wetterbericht hier auf hügelhelden.de erstellt


Samstag

Nach einer frostigen Nacht, halten sich am Morgen noch einzelne Nebelfelder, teilweise auch recht hartnäckig. Ansonsten zeigt sich vielerorts bereits am Vormittag die Sonne, welche aber immer mal wieder von dichteren Wolken flankiert wird. Je nach Sonnenscheindauer sind bis zu 7°C möglich.

Sonntag

Daran ändert sich auch am Sonntag nicht wirklich viel. Nach Nebelauflösung hat die Sonne ihre liebe Mühe mit den Wolken, kann sich aber hier und da, durchaus für längere Zeit behaupten. Die Höchstwerte bleiben im einstelligen Bereich und kommen nicht über 8°C hinaus.

Trend

Grau in Grau geht es in die neue Woche, besonders am Montag kann es auch nass werden. Im weiteren Wochenverlauf lockert die Wolkendecke langsam auf und die Sonne kann sich wieder zeigen. Die Temperaturen kommen nur mit viel Mühe über die 10°C hinaus.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Nacht über den Hügeln

Eröffnung der Bruchsaler Bahnquerung verzögert sich – Baufirma muss nachbessern

Nächster Beitrag