Gratis-Surfen im Sinsheimer Freibad

DSC_0075
Eine typische Freibadszene…

„Ein weiterer Service steht für die Besucher im Freibad und im Rathaus ab sofort zur Verfügung“, freut sich Oberbürgermeister Jörg Albrecht. Mit dem freien WLAN SNHotspot ist es nun möglich in den beiden öffentlichen Einrichtungen kostenlos mit dem Smartphone, Tablet oder Notebook im Internet zu surfen. Die Bürger bzw. Besucher haben die Möglichkeit sich kostenlos per Mobilfunknummer zu registrieren und anschließend mit ihrem WLAN-fähigen Endgerät das freie Internet zu nutzen. Auch ohne Registrierung ist es möglich die Internetseite der Stadt Sinsheim aufzurufen und sich über alles Wissenswerte über Sinsheim zu informieren. Jedem Nutzer steht täglich ein Datenvolumen von 500 Megabyte zur Verfügung.

Ähnlicher Artikel

Sinsheim: Lastwagen rammt Scheune

Sinsheim: Lastwagen rammt Scheune

Fahrer schwer verletzt Ein schwer Verletzter und über 40.000 EUR Schaden, so lautet die Bilanz…
Sinsheimer Autobahnbrücken werden 9 Monate gesperrt

Sinsheimer Autobahnbrücken werden 9 Monate gesperrt

Vollsperrung der Brückenbauwerke über die A6 Kein Durchkommen auf den Verlängerungen „Quellbergweg“ und Verlängerung „Burgweg“…
Sinsheim: Zwei Verletzte nach sexuellem Übergriff auf Supermarkt-Parkplatz

Sinsheim: Zwei Verletzte nach sexuellem Übergriff auf Supermarkt-Parkplatz

Frau auf Parkplatz angegrabscht, zwei Personen verletzt und geflüchtet. Zeugen gesucht! Am Montag kurz vor…
Taucher reparieren Sinsheimer Freibad

Taucher reparieren Sinsheimer Freibad

Keine Unterbrechung des Badebetriebes In einer Nachtaktion wurde das Schwimmerbecken des Sinsheimer Freibad kurzfristig wieder…