Gratis-Surfen im Sinsheimer Freibad

DSC_0075
Eine typische Freibadszene…

„Ein weiterer Service steht für die Besucher im Freibad und im Rathaus ab sofort zur Verfügung“, freut sich Oberbürgermeister Jörg Albrecht. Mit dem freien WLAN SNHotspot ist es nun möglich in den beiden öffentlichen Einrichtungen kostenlos mit dem Smartphone, Tablet oder Notebook im Internet zu surfen. Die Bürger bzw. Besucher haben die Möglichkeit sich kostenlos per Mobilfunknummer zu registrieren und anschließend mit ihrem WLAN-fähigen Endgerät das freie Internet zu nutzen. Auch ohne Registrierung ist es möglich die Internetseite der Stadt Sinsheim aufzurufen und sich über alles Wissenswerte über Sinsheim zu informieren. Jedem Nutzer steht täglich ein Datenvolumen von 500 Megabyte zur Verfügung.

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Angriffe, Diebstähle, Beschädigungen – Zahlreiche Zwischenfälle am Rande der Partie TSG gegen Schalke

Angriffe, Diebstähle, Beschädigungen – Zahlreiche Zwischenfälle am Rande der Partie TSG gegen Schalke

Sinsheim: Einsatzkräfte nach Fußballspiel gefordert Alle Hände voll zu tun hatten am Samstag die Einsatzkräfte…
A6: Unbekannte Täter schlitzten über 100 LKW-Planen auf

A6: Unbekannte Täter schlitzten über 100 LKW-Planen auf

Hoher Sachschaden Wer hat etwas gesehen ? Sogenannte „Planenschlitzer“, die es auf die Ladung der…
Lost Places: Das alte Kornhaus Adersbach

Lost Places: Das alte Kornhaus Adersbach

Ein letzter Tribut vor dem Abriss Stumm stehen die stillen Riesen am Ortsrand des kleinen…