Gratis-Surfen im Sinsheimer Freibad

DSC_0075
Eine typische Freibadszene…

„Ein weiterer Service steht für die Besucher im Freibad und im Rathaus ab sofort zur Verfügung“, freut sich Oberbürgermeister Jörg Albrecht. Mit dem freien WLAN SNHotspot ist es nun möglich in den beiden öffentlichen Einrichtungen kostenlos mit dem Smartphone, Tablet oder Notebook im Internet zu surfen. Die Bürger bzw. Besucher haben die Möglichkeit sich kostenlos per Mobilfunknummer zu registrieren und anschließend mit ihrem WLAN-fähigen Endgerät das freie Internet zu nutzen. Auch ohne Registrierung ist es möglich die Internetseite der Stadt Sinsheim aufzurufen und sich über alles Wissenswerte über Sinsheim zu informieren. Jedem Nutzer steht täglich ein Datenvolumen von 500 Megabyte zur Verfügung.

Ähnlicher Artikel

Siegertypen auf historischen Drahteseln

Siegertypen auf historischen Drahteseln

Die 4. TRETRO im Technik Museum Sinsheim Am vergangenen Sonntag, 16. September, wurde wieder ordentlich…
Neue Erkenntnisse und Funde auf der Burg Steinsberg vorgestellt

Neue Erkenntnisse und Funde auf der Burg Steinsberg vorgestellt

Dr. Ludwig H. Hildebrandt (Wiesloch) und Nicolai Knauer (Heilbronn) sind seit über 10 Jahren von…
Vollsperrung der A6 am 15. und 16. September

Vollsperrung der A6 am 15. und 16. September

Beim Brückenabbruch herrscht Hochbetrieb Vollsperrung der A6 am 15. und 16. September – Auch Fahrbahnschäden…
Fanfeste zu den Champions League Spielen der TSG

Fanfeste zu den Champions League Spielen der TSG

Stadtverwaltung organisiert Fußball-Fanfeste zu den Champions League Spielen der TSG 1899 Hoffenheim Fans können sich…