Gondelsheimer Jugendtreff „Bounty“ wird eingeweiht

AWO PM Jugendtreff Gondelsheim (2)Am Freitag, 17. Oktober wird der AWO Jugendtreff „Bounty“ in der Obergrombacher Straße 2 offiziell eröffnet. Dazu sind Sie herzlich eingeladen. Die AWO und Einrichtungsleiter Matthias Klebon freuen sich, den Besuchern die Räumlichkeiten sowie die ersten Angeboten vorstellen zu können.

Um 16 Uhr startet die Eröffnung mit Grußworten von Bürgermeister Markus Rupp und Vertretern der Arbeiterwohlfahrt. Beim anschließenden Umtrunk können Fragen beantwortet, Pläne geschmiedet und Wünsche geäußert werden. „Ich freue mich ganz besonders, wenn viele Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern zur Eröffnung kommen“, so Matthias Klebon. „Für sie ist die Einrichtung gedacht und mit ihnen möchte ich in Kontakt kommen.“

Dort wie die „Flippers“ ihre Karriere begannen wird nun geflippert und gespielt.

Gondelsheim baut sein Angebot für Kinder und Jugendliche kontinuierlich weiter aus. Mitten im Ortskern entstand an historischer Stelle eine neue Anlaufstelle für den Nachwuchs. In unmittelbarer Nachbarschaft zur Kraichgauschule gelegen, dient sie zukünftig als wichtiger Baustein in der Ganztagsbetreuung. Darüber hinaus erfüllt sich damit ein langgehegter Wunsch, die Eröffnung eines Jugendtreffs. „In dieser Doppelnutzung liegt der besondere Charme“, sagt Bürgermeister Markus Rupp und fügt hinzu: „Zumal die Bedürfnisse die gleichen sind.“ Sich in Ruhe zu unterhalten, miteinander zu spielen und dass in einem sicheren Umfeld, all das sei nun gewährleistet. Ganz wichtig war den Verantwortlichen eine entsprechende pädagogische Betreuung. „Mit der AWO konnten wir den führenden Träger für Jugendarbeit im Landkreis als Partner gewinnen“, freut sich Markus Rupp. Für ihn ist das nach dem Ausbau der Kraichgauschule zu einer Gemeinschaftsschule eine „weitere Investition in die Zukunft von Gondelsheim“.  Dort, wo einst im Kaiserreich die Turner ihre Salti schlugen, nach dem 2. Weltkrieg die Heimatvertriebenen eine Unterkunft fanden und die „Flippers“ ihre Karriere starteten, da verbringen zukünftig Kinder und Jugendliche ihre Freizeit. Auf 190 Quadratmetern warten unter anderem Tischfußball, Playstation und Fernseher auf ihre Nutzer.

Ähnlicher Artikel

B 35 Lärmschutzwand Gondelsheim – Beginn der Bauwerksanierung mit halbseitiger Sperrung

B 35 Lärmschutzwand Gondelsheim – Beginn der Bauwerksanierung mit halbseitiger Sperrung

Im Zuge der Errichtung der Lärmschutzwand in Gondelsheim entlang der B 35 werden auch mehrere…
Alle Grundstücke in den Gondelsheimer „Gölswiesen“ sind verkauft

Alle Grundstücke in den Gondelsheimer „Gölswiesen“ sind verkauft

Große Nachfrage nach Gerwerbegrundstücken zeigt Attraktivität der Kraichgau-Gemeinde Ausverkauft – das vermeldet die Gemeinde Gondelsheim…
Gondelsheim: Filmriss nach Drogen- und Alkoholkonsum

Gondelsheim: Filmriss nach Drogen- und Alkoholkonsum

Parken nach der Party auf der B35 Ein 18-Jähriger verständigte Samstagfrüh, gegen 07:00 Uhr, die…
Gondelsheim: Zwei verletzte Personen bei Brand in Seniorenheim

Gondelsheim: Zwei verletzte Personen bei Brand in Seniorenheim

Durch eine mit ins Bett genommene Nachttischlampe kam es am frühen Montagmorgen in einem Seniorenheim…