Gondelsheim: 20 Schüler nehmen es mit Schachmeister auf

Schach-1Eine Premiere hat der Gondelsheimer Ratssaal erlebt. Am Ort der politischen Schachzüge ging es dieses Mal wirklich um das königliche Spiel. Der Schachmeister Ulrich Schulze nahm es dabei gleich mit 20 Kontrahenten auf. Die Schach AG der Kraichgauschule Gondelsheim hatte einen der besten deutschen Spieler zu einer Simultanpartie eingeladen. So saßen nun die Nachwuchsspieler dem Profi gegenüber, zwar chancenlos, aber voller Enthusiasmus. „Und das ist nur eine der zahlreichen Aktivitäten der Schule neben dem eigentlichen Unterricht“, lobte Bürgermeister Markus Rupp und fügte hinzu: „Dieses besondere Engagement wissen die Eltern zu schätzen.“ Abzulesen ist das an den hohen Anmeldezahlen. Die Schach AG ist dabei nur eine von mehreren Arbeitsgemeinschaften an der Gemeinschaftsschule. Vor zwei Jahren von Helmut Niedermaier ins Leben gerufen, sind aus den einst fünf Schachenthusiasten inzwischen 20 geworden.

Text und Bild: Gemeinde Gondelsheim / Markus Rupp

Ähnlicher Artikel

Quo vadis Gemeinschaftsschule?

Quo vadis Gemeinschaftsschule?

Wie wird die neue Schulform im Kraichgau angenommen? Die Gemeinschaftsschule ist eine vergleichsweise junge Schulform.…
Tödlicher Unfall – 17-Jähriger kommt in Gondelsheim ums Leben

Tödlicher Unfall – 17-Jähriger kommt in Gondelsheim ums Leben

Gondelsheim – Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Krad-Fahrer Am 10.08.2018, 23.45 Uhr, ereignete sich in Gondelsheim,…
Deuerer spendet 150.000 Euro für Gondelsheimer Kindergarten

Deuerer spendet 150.000 Euro für Gondelsheimer Kindergarten

Großzügige Spende ermöglicht Erweiterung des Kindergartens „Am Saalbach“ Unternehmerfamilie Deuerer setzt sich in Gondelsheim für…
Gondelsheim gibt sich die Kugel

Gondelsheim gibt sich die Kugel

Gondelsheim gibt sich die Kugel Bürgermeister, Gewerbeverein, Rathaus und Eisdiele laden eine ganze Gemeinde zum…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück