Gibt es bald kostenloses WLAN in Eppingen?

wlanGratis surfen in der gesamten Eppinger Innenstadt? Was sich nach den Plänen einer Metropole wie Berlin oder München anhört, könnte schon bald Realität im beschaulichen Eppingen werden. Einem Bericht der Stimme zufolge laufen die Vorbereitungen für ein solches Projekt tatsächlich bereits auf Hochtouren. Wie uns Sönke Brenner von der Pressestelle der Stadt telefonisch bestätigte, prüft die Abteilung Wirtschaftsförderung derzeit schon handfeste Anbieter und deren Angebote. Konkret würde das bedeuten, dass bald ein drahtloses und kostenfreier Internetzugang vom Bahnhof über die Bahnhofsstraße, den Marktplatz bis hin in die Brettenerstraße möglich wäre. Jeder mit einem einigermaßen modernen Smartphone, einem Tablet oder einem Laptop könnte dann die teuren Verbindungskosten seines Vertrages schonen und auf die städtische Gratis-Alternative ausweichen. Ein Angebot das bislang noch keine andere Stadt im Kraichgau für ihre Bürger auf die Beine gestellt hat.

Ähnlicher Artikel

Nach Eppinger Hexenkessel-Vorfall – Kraichtaler Hexe vor Gericht

Nach Eppinger Hexenkessel-Vorfall – Kraichtaler Hexe vor Gericht

Mitglied der „Bohbrigga Hexenbroda“ angeklagt Nun also doch. Nachdem die Behörden monatelang intensiv im Falle…
Leerstehende Eppinger Sisha-Bar geht in Flammen auf

Leerstehende Eppinger Sisha-Bar geht in Flammen auf

Heute Nacht kam es in einem leerstehenden Haus in der Mühlbacher Straße in Eppingen zu…
Fast geschafft Eppingen – Letzter Bauabschnitt auf der B293

Fast geschafft Eppingen – Letzter Bauabschnitt auf der B293

B 293 –Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Eppingen West und Gemmingen Vierter und letzter Bauabschnitt Vollsperrung von 7.…
Ein Fest für die tolle Knolle

Ein Fest für die tolle Knolle

Das war der Eppinger Kartoffelmarkt 2018 Die Kartoffel gehört zu Eppingen wie der Pfeifferturm oder…