Geboren als die Titanic sank – Hilda Richter aus Kraichtal wird 102

IMG_7792Hilda Richter ist die älteste Einwohnerin Kraichtals – 102 Jahre und noch immer neugierig und rege am Ortsgeschehen beteiligt
Kraichtal (sn). Ihr Lebensmut und ihr Schwung wirken ansteckend. Jedem Gratulanten schenkte Hilda Richter an ihrem „großen Tag“ ein strahlendes Lächeln. Der ältesten Einwohnerin Bahnbrückens, die gleichzeitig auch die älteste Einwohnerin der Stadt Kraichtal mit ihren neun Stadtteilen ist, ist das hohe Alter kaum anzumerken. Mit wachem Geist und lebhaften Gesten beteiligte sich die Bahnbrückenerin an den Gesprächen der Besucher, die sich am Freitagvormittag, 4. Juli, zahlreich in ihrem Wohnzimmer in Kraichtal-Bahnbrücken eingefunden haben. Unter ihnen neben Verwandten, Bekannten, Nachbarn, Pfarrer und Doktor auch Bürgermeister Ulrich Hintermayer, der es sich nicht nehmen ließ, persönlich bei der Jubilarin vorbeizuschauen und recht herzlich zu gratulieren. Er überbrachte neben einem bunten Sommerblumenstrauß auch die besten Wünsche im Namen der Stadt Kraichtal.

Hilda Richter war sichtlich gerührt über die vielen guten Wünsche, die ihr anlässlich ihres herausragenden Geburtstags zu Teil wurden, den sie im Kreise ihrer Lieben in fröhlicher Runde gebührend feierte. „Die Wanduhr, welche sie einst zu ihrer Hochzeit bekommen hat, schlägt so gut wie der Oma ihr Herz“, so der einhellige Tenor aus dem Verwandtenkreis. In der Tat beeindruckte „das Geburtskind“ bei ihren Gästen mit Fußballsachverstand und dem auswendigen Aufsagen eines mehrstrophigen Gedichts, welches sie zu ihrem 90. Geburtsgag vor zwölf Jahren von der Familie gedichtet bekam.

 

Ähnlicher Artikel

Gochsheim: Mehrere Traktoren gehen in Flammen auf

Gochsheim: Mehrere Traktoren gehen in Flammen auf

Brandursache unklar – Kripo ermittelt Zum Brand mehrerer landwirtschaftlicher Fahrzeuge kam es in der Nacht…
Besser als bei Mutti

Besser als bei Mutti

In der Gochsheimer Krone schmeckt´s wie Zuhause Heute haben wir Lust auf Hausmannskost. Wir parken…
Mit allen Sinnen genießen

Mit allen Sinnen genießen

Das war der Schlosserlebnistag 2018 in Gochsheim Launige Saxophonmusik, der Duft von hausgemachten Maultaschen und…
Drohungen an nun tote NSU-Zeugin aus Landshausen – Ermittlungen eingestellt

Drohungen an nun tote NSU-Zeugin aus Landshausen – Ermittlungen eingestellt

Drohung war einschüchternd aber nicht strafrechtlich relevant Etwa drei Jahre ist es nun her, dass…