Gartenschau Eppingen – Spaziergang in die Zukunft

| ,

Der Film zur ersten öffentlichen Führung über das Gartenschaugelände ist im Internet verfügbar. Entstanden ist der Streifen von rund viereinhalb Minuten während des Rundgangs mit Oberbürgermeister Klaus Holaschke am 19. Oktober 2018. Zu sehen ist der Film auf der Website der Stadt Eppingen (www.eppingen.de) und auf You Tube und Twitter unter den städtischen Accounts (Stadt Eppingen).

Schon heute ist „Spaziergang in die Zukunft“ ein Zeitdokument, das eindrucksvoll das Vorher und Nachher im Bürgerpark Bahnhofswiesen, am Schwanenareal, am Bachwegle und am Zusammenfluss von Elsenz und Hilsbach vermittelt. Auf einer Tonspur werden die neuen Daueranlagen erläutert. In seinen Statements erklärt Oberbürgermeister Klaus den Weg der Stadt Eppingen zur Gartenschau in 2021 und den städtebaulichen Gewinn für die Fachwerkstadt an Elsenz und Hilsbach.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bretten/Sulzfeld/Walzbachtal: Elf Diebstähle aus meist unverschlossenen Autos

Als mir der Gärtner aus Aleppo mein Katzenfutter brachte….

Nächster Beitrag