Fußballturnier der Jugendhäuser – Forst wird Zweiter

Forst1Forst (hc) Zum zweiten Mal hat das Forster Jugendhaus „ForJu“ das „Fußballturnier der Jugendhäuser“ in der Waldseehalle organisiert. Sieben Teams haben teilgenommen. Sieger wurde erneut das Jugendhaus „Alte Fabrik“ aus Rheinsheim, gefolgt von Kronau. Das Team vom „Haus der Begegnung“ in Bruchsal wurde Dritter. Auch das heimische Team vom Jugendhaus „ForJu“ aus Forst durfte einen Pokal mit nach Hause nehmen, es wurde zur fairsten Mannschaft des Turniers gewählt. In der gut besuchten Waldseehalle sorgten die zahlreichen Fans und Gäste für tolle Stimmung. Spannende Spiele, zum Glück nur einige leichte Blessuren, hochmotivierte jugendliche Sportler und eine tolle Stimmung in der Waldseehalle – so könnte man den Tag in Kürze beschreiben. Besonders gelobt wurden die fairen Begegnungen und die guten sozialen Kontakte zwischen den Spielern. Das Forster Jugendhaus „ForJu“ dankte allen Teilnehmern für die Teilnahme und gratulierte den Siegern zum Erfolg.

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Forst: Tödlicher Verkehrsunfall kurz vor der Autobahnbrücke

Forst: Tödlicher Verkehrsunfall kurz vor der Autobahnbrücke

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Hambrücker Straße in Forst wurde am Freitagmittag gegen 11.43…

Wasserschäden in Forster Kindergarten schlimmer als befürchtet

Die Wasserschäden im Forster Kindergarten St. Franziskus fallen gravierender aus als befürchtet. Mitunter steht sogar…
Unbekannter belästigt Frau in Forster Wald

Unbekannter belästigt Frau in Forster Wald

Die Polizei gibt bekannt: Forst: Exhibitionistische Handlungen gegenüber Frau Am Mittwochnachmittag zeigte sich ein unbekannter…