Fünffache Mutter in Bretten getötet – Das Urteil ist da

Fünffache Mutter in Bretten getötet - Das Urteil ist daDer Fall hatte vor gut einem Jahr tiefe Bestürzung in der ganzen Region ausgelöst. Damals war eine 34-Jährige Mutter von fünf Kindern gerade beim Einkaufen in einem Brettener Supermarkt, als sie auf dem Parkplatz von einem Rentner angefahren wurde. Der 88-Jährige hatte die Frau beim Zurücksetzen mit seinem Auto erfasst und nachdem die 34-Jährige wieder aufgestanden war ein zweites Mal überfahren. Dabei erfasste er nicht nur die Mutter, sondern auch einen Säugling und ein zwei Jahre altes Mädchen. Die Kinder wurden schwer verletzt – die Mutter starb.

Zwei schwer verletzte Kinder – Eine tote Mutter – Ein Jahr auf Bewährung

Nun ist vor dem Brettener Amtsgericht das Urteil in diesem Fall verkündet worden. Wegen fahrlässiger Tötung sowie fahrlässiger Körperverletzung in zwei Fällen, wurde der Rentner zu einem Jahr Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt, berichtet der SWR auf seiner Internetseite. Darüberhinaus kommen noch 3.500 Euro Geldbuße auf den 88-Jährigen zu. Wie die Staatsanwalt gegenüber dem SWR mitteilte, fällt das Strafmaß wohl deswegen so niedrig aus, weil der Mann seinen Führerschein nach dem Unfall sofort freiwillig abgegeben habe und darüber hinaus schon ein hohes Alter aufweise.  Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, der Mann kann nun dagegen Einspruch einlegen.  Die Staatsanwaltschaft hatte gestern gegenüber dem Rentner einen Strafbefehl erlassen, den das Amtsgericht nun bestätigt hat.

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Weihnachtsmarkt in Dürrenbüchig

Weihnachtsmarkt in Dürrenbüchig

65 Bäume in nur 1.5 Stunden verkauft Am vergangenen Samstag fand der 1.Weihnachtsmarkt in der…
Messerstecherei auf Brettener Bahnhof

Messerstecherei auf Brettener Bahnhof

Die Polizei Bretten informiert: Bretten: 18-Jähriger mit Messer leicht verletzt Ein unbekannter Täter stach am…
Nach Brettener Großbrand – Die „Flying Pizza“ fliegt bald wieder

Nach Brettener Großbrand – Die „Flying Pizza“ fliegt bald wieder

Comeback nach bitteren Monaten Michael ist im Stress. Seit dem verheerenden Großbrand in der Brettener…