Frühlingsgefühle beim Flehinger Faschingsumzug

Sekt statt Glühwein – Der Erlös soll in einen Outdoor Kicker für das Flehinger Bad investiert werden. Kurzerhand hatte das Organisationsteam des 77plus Versorgungsstandes beim Flehinger Faschingsumzug umdisponiert, war das Wetter doch viel zu warm für heiße Getränke. Flexibel hatte man sich dem herrlichen Frühlingstag angepasst und Sekt statt Glühwein serviert. Auch die heißbegehrte „Schwimmbadbrieh“ wurde spritzig kühl angeboten und entsprach sowohl optisch als auch temperaturmäßig dem winterlichen Wasser des Flehinger Bades.

Wie im vergangenen Jahr hatte der Förderverein Flehinger Schwimmbad dem Wunsch des 5-er Rates entsprochen und für das leibliche Wohl der Zuschauer auf dem Schulplatz gesorgt. Aus den kleinen Pannen des Vorjahres hatte das Team gelernt und war gut auf die Gäste vorbereitet. Der strahlendblaue Himmel hatte unzählige Massen an Narren aus Nah und Fern angelockt. Der Zuschauerstrom und damit der Bedarf an Speis und Trank war jedoch so groß, dass kurzerhand nochmals nachgeordert werden musste. Am Ende des gigantischen Umzuges war das 77plus Team restlos ausverkauft. Nach getaner Arbeit, selbst noch hungrig, kümmerten sich die 77plus Helfer dann gegen Abend um ihr eigenes leibliches Wohl und sorgen somit selbst noch für Umsatz bei den anderen Vereinen. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Helfer Hartmut & Irmina Alker, Ute Antoni, Gerold Müllner, Jean & Corinna Renschler, Alfred Richter, Manfred Sauter, Wolfgang Wagner und den Bauhof Oberderdingen. 77plus möchte mit dem Erlös aus dem Versorgungsstand einen Outdoor Kicker für das Flehinger Schwimmbad anschaffen.

Text + Bilder: 77plus Förderverein Flehinger Schwimmbad

Ähnlicher Artikel

Stühlerücken im Kraichtaler Gemeinderat

Stühlerücken im Kraichtaler Gemeinderat

Wahl des 2. Stellvertreters des Bürgermeisters Karl-Heinz Glaser aus Münzesheim verlässt das Gremium / Nachfolger…
Verunglückter LKW legt Zeuterner Umleitung lahm

Verunglückter LKW legt Zeuterner Umleitung lahm

Schwierige Bergung im schlammigen Gelände Von Stettfeld nach Zeutern zu fahren, gestaltet sich durch die…
Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Verkehrsfreigabe voraussichtlich für Ende nächster Woche in Aussicht, wenn das Wetter mitspielt und der Frost…
Baustellen-Frühling in Eppingen – Diese Umleitungen müssen Sie kennen

Baustellen-Frühling in Eppingen – Diese Umleitungen müssen Sie kennen

Kreisverkehre, Parkhaus und Co. bringen Sperrungen und Umleitungen mit sich Jetzt geht es ans Eingemachte…