Frühling, Wärme, Sonnenschein

|

Symbolbild

Bilderbuch-Wetter im Hügelland erwartet

Dieses Wetter wäre unter normalen Umständen wie geschaffen dafür Wanderausflüge mit der ganzen Familie zu unternehmen, mit Freunden gemeinsam im Biergarten zu sitzen oder eine schöne Grillparty im Garten abzuhalten. Wegen der andauernden Krise muss an dieser Stelle aber darauf hingewiesen werden, dass der Frühlingseinbruch nur im kleinen Kreise genossen werden sollte, das fröhliche Miteinander muss leider noch etwas warten. Halten Sie durch und genießen Sie die warmen Tage so gut es aktuell eben möglich ist. Es kommen wieder bessere Zeiten – ganz bestimmt!


Nach Egon - Was bringt das Wetter im Kraichgau?
Team

Wetter-Experte Marco Weiß

Seit 2009 betreibt Marco Weiß in Oberöwisheim eine eigene Wetterstation, in der er mittels der eigenen umfangreichen Sensorik und dem Global Forecast System einen zuverlässigen Wetterbericht für den Kraichgau erstellt. Mit diesen permanent live aktualisierten Daten, wird auch der Wetterbericht hier auf hügelhelden.de erstellt


Samstag

Am Morgen sind noch einige dicke Wolken unterwegs, welche aber auch Lücken für die Sonne bieten. Zum Nachmittag hin werden diese Lücken immer größer und zahlreicher, sodass sich immer mehr Sonnenschein durchsetzen kann. Die Temperaturen klettern auf bis zu 15°C.

Sonntag

Der Sonntag macht seinem Namen alle Ehre und gibt den Startschuss für eine frühlingshafte Woche. Das Hügelheldenland wird von milden Luftmassen erfasst und in Kombination mit dem strahlenden Sonnenschein, erreichen die Höchstwerte bis zu 19°C.

Trend

Der Frühling ist gekommen, um erstmal zu bleiben. Sehr viel Sonnenschein und dazu T-Shirt taugliche Temperaturen von deutlich über 20°C, erwarten uns in der neuen Woche. Ob sich das ganze auch stabil über die Osterfeiertage hält, lässt sich aktuell noch nicht abschließend bewerten. Mit einem Einbruch der Temperaturen ist frühestens an Karsamstag zu rechnen.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Östringen: Beitragseinzug für Schülerbetreuung und Kindergarten vorläufig ausgesetzt

Halten sie durch!

Nächster Beitrag