Forst sagt Ja zur Bruchsaler Bahnstadt

BahnstadtDie Stadt Bruchsal hat die Gemeinde Forst über den Entwurf des Bebauungsplanes „Bahnstadt Südwest Innenlage“ informiert und um Stellungnahme gebeten. In der Bahnstadt soll ein neues innerstädtisches Quartier entstehen. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei im erweiterten Angebot an modernen Wohnräumen mit städtischem Charakter. Außerdem sollen Wohn- und Arbeitsstätten auf kurzem Wege miteinander verbunden werden und Plätze und Grünanlagen das Gebiet prägen. Entlang der Hauptverkehrsachsen entstehen Flächen mit hoher Frequentierung. Diese Flächen sind sowohl für moderne Büroarbeitsplätze als auch für den Einzelhandel attraktiv. Nach intensiver Abwägung hat sich der Gemeinderat einstimmig dafür ausgesprochen, dass keine Bedenken und Anregungen vorgebracht werden sollen. Bürgermeister Reinhold hat vorausschauend darauf hingewiesen, dass nach der Realisierung dieser Planung mit einer Verkehrszunahme auf den überörtlichen Verkehrsachsen zu rechnen ist. (hc)

Ähnlicher Artikel

Tour de Oktoberfest in Forst und Östringen

Tour de Oktoberfest in Forst und Östringen

O´zapft vor Waldseehalle und Waldstadion Läuft. Die Oktoberfest-Saison im Kraichgau hat einmal mehr begonnen. Den…
Nach erfolgreicher Tierrettung: Katzenbabys „Florian“ und „Flora“ geht es prächtig

Nach erfolgreicher Tierrettung: Katzenbabys „Florian“ und „Flora“ geht es prächtig

Am vergangenen Montagabend konnte die Forster Feuerwehr in einer mehrstündigen Rettungsaktion ein kleines Katzenbaby aus…
Feuerwehr befreit Babykatze aus Abwasserrohr

Feuerwehr befreit Babykatze aus Abwasserrohr

Katzenjammer findet glückliches Ende In einer insgesamt drei stündigen Rettungsaktion konnte die Freiwillige Feuerwehr Forst…
Essen ist fertig – Das Street-Food-Festival in Forst

Essen ist fertig – Das Street-Food-Festival in Forst

Es ist angerichtet Spezialitäten aus aller Welt in der Forster Ortsmitte Es ist angerichtet. Bei…