Forst sagt Ja zur Bruchsaler Bahnstadt

BahnstadtDie Stadt Bruchsal hat die Gemeinde Forst über den Entwurf des Bebauungsplanes „Bahnstadt Südwest Innenlage“ informiert und um Stellungnahme gebeten. In der Bahnstadt soll ein neues innerstädtisches Quartier entstehen. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei im erweiterten Angebot an modernen Wohnräumen mit städtischem Charakter. Außerdem sollen Wohn- und Arbeitsstätten auf kurzem Wege miteinander verbunden werden und Plätze und Grünanlagen das Gebiet prägen. Entlang der Hauptverkehrsachsen entstehen Flächen mit hoher Frequentierung. Diese Flächen sind sowohl für moderne Büroarbeitsplätze als auch für den Einzelhandel attraktiv. Nach intensiver Abwägung hat sich der Gemeinderat einstimmig dafür ausgesprochen, dass keine Bedenken und Anregungen vorgebracht werden sollen. Bürgermeister Reinhold hat vorausschauend darauf hingewiesen, dass nach der Realisierung dieser Planung mit einer Verkehrszunahme auf den überörtlichen Verkehrsachsen zu rechnen ist. (hc)

Ähnlicher Artikel

Termine stehen – Die Freibäder im Kraichgau öffnen wieder

Termine stehen – Die Freibäder im Kraichgau öffnen wieder

Alle Bäder – Alle Termine im großen Überblick Hinein ins kühle Nass Manche haben schon…
Fadders only – Das geht am Vatertag im Kraichgau

Fadders only – Das geht am Vatertag im Kraichgau

1000 Tipps für  tolle Feiern (im) trotz Regen Sie sind männlich, haben Lust etwas zu…
Heideseetriathlon in Forst 2018

Heideseetriathlon in Forst 2018

Am 13. Mai 2018 findet in Forst die 30. Auflage des Heideseetriathlons statt. Der Ausrichter…
Die Spatzen kehren zurück – Forster Spatzenest wieder trocken

Die Spatzen kehren zurück – Forster Spatzenest wieder trocken

Umzug in die Kindertagesstätte Spatzennest – Jägerhaus zur gewohnten Nutzung frei gegeben Alles neu in…