Forst sagt Ja zur Bruchsaler Bahnstadt

BahnstadtDie Stadt Bruchsal hat die Gemeinde Forst über den Entwurf des Bebauungsplanes „Bahnstadt Südwest Innenlage“ informiert und um Stellungnahme gebeten. In der Bahnstadt soll ein neues innerstädtisches Quartier entstehen. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei im erweiterten Angebot an modernen Wohnräumen mit städtischem Charakter. Außerdem sollen Wohn- und Arbeitsstätten auf kurzem Wege miteinander verbunden werden und Plätze und Grünanlagen das Gebiet prägen. Entlang der Hauptverkehrsachsen entstehen Flächen mit hoher Frequentierung. Diese Flächen sind sowohl für moderne Büroarbeitsplätze als auch für den Einzelhandel attraktiv. Nach intensiver Abwägung hat sich der Gemeinderat einstimmig dafür ausgesprochen, dass keine Bedenken und Anregungen vorgebracht werden sollen. Bürgermeister Reinhold hat vorausschauend darauf hingewiesen, dass nach der Realisierung dieser Planung mit einer Verkehrszunahme auf den überörtlichen Verkehrsachsen zu rechnen ist. (hc)

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Forst: Tödlicher Verkehrsunfall kurz vor der Autobahnbrücke

Forst: Tödlicher Verkehrsunfall kurz vor der Autobahnbrücke

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Hambrücker Straße in Forst wurde am Freitagmittag gegen 11.43…

Wasserschäden in Forster Kindergarten schlimmer als befürchtet

Die Wasserschäden im Forster Kindergarten St. Franziskus fallen gravierender aus als befürchtet. Mitunter steht sogar…
Unbekannter belästigt Frau in Forster Wald

Unbekannter belästigt Frau in Forster Wald

Die Polizei gibt bekannt: Forst: Exhibitionistische Handlungen gegenüber Frau Am Mittwochnachmittag zeigte sich ein unbekannter…