Forst: Bruchsaler Straße“ wird „Alte Gärtnerei“

Forst: Bruchsaler Straße“ wird „Alte Gärtnerei“ Innerörtliche Erschließungsmaßnahme „Bruchsaler Straße“ wird künftig den Straßennamen „Alte Gärtnerei“ erhalten

Ein Bruchsaler Wohnungsbauunternehmen ist gerade dabei, die innerörtliche Erschließungsmaßnahme „Bruchsaler Straße“ auszuführen. Wie Bürgermeister Reinhold Gsell den Gemeinderat informiert hat, ist eine Straßen- bzw. Hausnummernbezeichnung festzulegen. Bei einer Enthaltung, ansonsten Ja-Stimmen, hat der Gemeinderat festgelegt, dass die neu entstehende Stichstraße den Namen „Alte Gärtnerei“ erhalten soll. Die Verwaltung wurde ermächtigt, die erforderlichen Schritte umzusetzen.

Ähnlicher Artikel

Die Spatzen kehren zurück – Forster Spatzenest wieder trocken

Die Spatzen kehren zurück – Forster Spatzenest wieder trocken

Umzug in die Kindertagesstätte Spatzennest – Jägerhaus zur gewohnten Nutzung frei gegeben Alles neu in…
Weiches Wasser marsch!

Weiches Wasser marsch!

Und weich… Die Wasserenthärtungsanlage in Ubstadt-Weiher ist in Betrieb In wenigen Tagen fließt das weiche…
Forst: Nach Rauschgiftfund dem Haftrichter vorgeführt

Forst: Nach Rauschgiftfund dem Haftrichter vorgeführt

Kokain, Amphetamin und Haschisch sichergestellt Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wird am Donnerstagnachmittag ein 34-Jähriger…
Forst: Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Kradfahrer

Forst: Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Kradfahrer

Kradfahrer fährt auf Auto auf Am Donnerstag ereignete sich auf der A5, Gemarkung Forst, zwischen…