Feuer in Sinsheimer Kuhstall

Feuer in Sinsheimer Kuhstall

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Neujahrsmorgen ein Kuhstall in der Bruchstraße in Brand. Die Feuerwehren Sinsheim und Rohrbach bekämpften den Brand, der einen Sachschaden in Höhe von 200.000 Euro verursachte. Der Besitzer kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Die Kühe blieben unverletzt.

UPDATE: 02.02.2014

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war aufgrund eines technischen Defekts die Zentraleinheit einer Melkanlage in Brand geraten und wurde dadurch beschädigt.

Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Siegertypen auf historischen Drahteseln

Siegertypen auf historischen Drahteseln

Die 4. TRETRO im Technik Museum Sinsheim Am vergangenen Sonntag, 16. September, wurde wieder ordentlich…
Neue Erkenntnisse und Funde auf der Burg Steinsberg vorgestellt

Neue Erkenntnisse und Funde auf der Burg Steinsberg vorgestellt

Dr. Ludwig H. Hildebrandt (Wiesloch) und Nicolai Knauer (Heilbronn) sind seit über 10 Jahren von…
Vollsperrung der A6 am 15. und 16. September

Vollsperrung der A6 am 15. und 16. September

Beim Brückenabbruch herrscht Hochbetrieb Vollsperrung der A6 am 15. und 16. September – Auch Fahrbahnschäden…
Fanfeste zu den Champions League Spielen der TSG

Fanfeste zu den Champions League Spielen der TSG

Stadtverwaltung organisiert Fußball-Fanfeste zu den Champions League Spielen der TSG 1899 Hoffenheim Fans können sich…