Feuer in Sinsheimer Kuhstall

Feuer in Sinsheimer Kuhstall

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Neujahrsmorgen ein Kuhstall in der Bruchstraße in Brand. Die Feuerwehren Sinsheim und Rohrbach bekämpften den Brand, der einen Sachschaden in Höhe von 200.000 Euro verursachte. Der Besitzer kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Die Kühe blieben unverletzt.

UPDATE: 02.02.2014

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war aufgrund eines technischen Defekts die Zentraleinheit einer Melkanlage in Brand geraten und wurde dadurch beschädigt.

Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Angriffe, Diebstähle, Beschädigungen – Zahlreiche Zwischenfälle am Rande der Partie TSG gegen Schalke

Angriffe, Diebstähle, Beschädigungen – Zahlreiche Zwischenfälle am Rande der Partie TSG gegen Schalke

Sinsheim: Einsatzkräfte nach Fußballspiel gefordert Alle Hände voll zu tun hatten am Samstag die Einsatzkräfte…
A6: Unbekannte Täter schlitzten über 100 LKW-Planen auf

A6: Unbekannte Täter schlitzten über 100 LKW-Planen auf

Hoher Sachschaden Wer hat etwas gesehen ? Sogenannte „Planenschlitzer“, die es auf die Ladung der…
Lost Places: Das alte Kornhaus Adersbach

Lost Places: Das alte Kornhaus Adersbach

Ein letzter Tribut vor dem Abriss Stumm stehen die stillen Riesen am Ortsrand des kleinen…