Feuer in Sinsheimer Kuhstall

Feuer in Sinsheimer Kuhstall

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Neujahrsmorgen ein Kuhstall in der Bruchstraße in Brand. Die Feuerwehren Sinsheim und Rohrbach bekämpften den Brand, der einen Sachschaden in Höhe von 200.000 Euro verursachte. Der Besitzer kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Die Kühe blieben unverletzt.

UPDATE: 02.02.2014

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war aufgrund eines technischen Defekts die Zentraleinheit einer Melkanlage in Brand geraten und wurde dadurch beschädigt.

Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Sinsheim: Lastwagen rammt Scheune

Sinsheim: Lastwagen rammt Scheune

Fahrer schwer verletzt Ein schwer Verletzter und über 40.000 EUR Schaden, so lautet die Bilanz…
Sinsheimer Autobahnbrücken werden 9 Monate gesperrt

Sinsheimer Autobahnbrücken werden 9 Monate gesperrt

Vollsperrung der Brückenbauwerke über die A6 Kein Durchkommen auf den Verlängerungen „Quellbergweg“ und Verlängerung „Burgweg“…
Sinsheim: Zwei Verletzte nach sexuellem Übergriff auf Supermarkt-Parkplatz

Sinsheim: Zwei Verletzte nach sexuellem Übergriff auf Supermarkt-Parkplatz

Frau auf Parkplatz angegrabscht, zwei Personen verletzt und geflüchtet. Zeugen gesucht! Am Montag kurz vor…
Taucher reparieren Sinsheimer Freibad

Taucher reparieren Sinsheimer Freibad

Keine Unterbrechung des Badebetriebes In einer Nachtaktion wurde das Schwimmerbecken des Sinsheimer Freibad kurzfristig wieder…