Feuer in Bad Rappenauer Bräunungsstudio

Feuer in Bad Rappenauer BräunungsstudioEtwas mehr Hitze als gewöhnlich herrschte heute in einem Bad Rappenauer Bräunungsstudio. Am Nachmittag brach dort ein Feuer aus. 

Das Polizeipräsidium Heilbronn gibt dazu bisher bekannt, dass kurz nach 15 Uhr dicke schwarze Rauchwolken aus einem Geschäftshaus in der Riemenstraße gemeldet wurden. Weiter heißt es in der Pressemitteilung:

Beim Eintreffen der Feuerwehr sowie den Polizeibeamten bestätigte sich die erste Meldung. Der Gebäudekomplex in dem sich drei Einzelgeschäfte befinden, war bereits geräumt worden. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass ein Bräunungsgerät in einem Sonnenstudio, vermutlich wegen eines technischen Defekts, Feuer gefangen hatte. Eine Kundin die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs in dem Sonnenstudio aufgehalten hatte, sowie zwei Beschäftigte konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand. Derzeit ist die Feuerwehr mit etwa 70 Mann zur Brandbekämpfung im Einsatz. Der Brand ist gelöscht. Im Gebäude schwelt es jedoch weiterhin. Ferner steigt auch noch Rauch aus dem Gebäude. Der Brandort ist weiträumig abgesperrt. In Bad Rappenau kommt es daher zu Verkehrsbehinderungen. Nach ersten Einschätzungen wird der Einsatz von Feuerwehr und Polizei noch mindestens drei Stunden andauern. Der Sachschaden kann bislang nicht genau beziffert werden. Er wird sich jedoch mindestens im sechsstelligen Bereich bewegen. Die Arbeit der Einsatzkräfte wurde durch zahlreiche Schaulustige zusätzlich erschwert. Diese standen teilweise mit ihren Kindern mitten in den Rauchwolken, sodass die Beamten eine Gesundheitsgefahr nicht ausschließen konnten und die Passanten wegschicken mussten.

 

Polizei Heilbronn / Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Die ersten Herbststürme erreichen den Kraichgau

Die ersten Herbststürme erreichen den Kraichgau

Goodbye Sommer – Der Herbst kommt in die Region Wie wird das Wetter am Wochenende…
Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Der Irrsinn des Braunkohleabbaus in Deutschland wird gerade anhand der Geschehnisse um den Hambacher Forst…
Unbekannter belästigt Frau in Forster Wald

Unbekannter belästigt Frau in Forster Wald

Die Polizei gibt bekannt: Forst: Exhibitionistische Handlungen gegenüber Frau Am Mittwochnachmittag zeigte sich ein unbekannter…
B 35 Lärmschutzwand Gondelsheim – Beginn der Bauwerksanierung mit halbseitiger Sperrung

B 35 Lärmschutzwand Gondelsheim – Beginn der Bauwerksanierung mit halbseitiger Sperrung

Im Zuge der Errichtung der Lärmschutzwand in Gondelsheim entlang der B 35 werden auch mehrere…