Fast 100% Kostensteigerung – Sanierung der Eppinger Badgasse wird verschoben

Eppingen MarktFür den zweiten Bauabschnitt zur Sanierung der Eppinger Badgasse hat der Technische Ausschuss des Gemeinderates  die Ausschreibung für die Tief- und Straßenbauarbeiten aus schwerwiegenden Gründen aufgehoben. Der Hintergrund: Das einzige, vorliegende Angebot lag schwindelerregende 98,8 Prozent über den geplanten Kostenkalkulationen.

Nun werden die ausgeschriebenen Leistungen im Bereich der Kanal- und Wasserleitungen nochmals genau überprüft, da hier die größte Diskrepanz zwischen dem vorliegenden Angebot und der Kostenberechnung liegt. Ebenfalls überarbeitet wird der Bauzeitenplan. Zum Jahresende soll eine erneute  Ausschreibung erfolgen, sodass der Start der  Bauarbeiten in diesem Kalenderjahr nicht mehr zu schaffen ist. Ein neuer Termin fällt voraussichtlich auf das Frühjahr 2015.

Ähnlicher Artikel

Nach Eppinger Hexenkessel-Vorfall – Kraichtaler Hexe vor Gericht

Nach Eppinger Hexenkessel-Vorfall – Kraichtaler Hexe vor Gericht

Mitglied der „Bohbrigga Hexenbroda“ angeklagt Nun also doch. Nachdem die Behörden monatelang intensiv im Falle…
Leerstehende Eppinger Sisha-Bar geht in Flammen auf

Leerstehende Eppinger Sisha-Bar geht in Flammen auf

Heute Nacht kam es in einem leerstehenden Haus in der Mühlbacher Straße in Eppingen zu…
Fast geschafft Eppingen – Letzter Bauabschnitt auf der B293

Fast geschafft Eppingen – Letzter Bauabschnitt auf der B293

B 293 –Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Eppingen West und Gemmingen Vierter und letzter Bauabschnitt Vollsperrung von 7.…
Ein Fest für die tolle Knolle

Ein Fest für die tolle Knolle

Das war der Eppinger Kartoffelmarkt 2018 Die Kartoffel gehört zu Eppingen wie der Pfeifferturm oder…