Antoine Spranger Trio im Jazzclub Bruchsal

Antoine Spranger Trio im Jazzclub Bruchsal

Wann

18. November 2023    
20:00 - 22:00

Wo

Jazzclub Bruchsal
Am Alten Schloß 22, Bruchsal, 76646

Am 18. November ist es soweit! Der Jazzclub Bruchsal präsentiert Antoine Spranger Trio.

Der deutsch-französische Pianist Antoine Spranger und der Pariser Bassist Matis Regnault lernten sich im Sommer 2019 beim International Association of Schools of Jazz Meeting in Zagreb kennen. Nachdem das gemeinsame Musizieren sich ohne großen Bedarf an verbaler Kommunikation sofort logisch, fast schon magisch entwickelt hat war
beiden klar, dass aus dieser Begegnung ein gemeinsames Projekt entstehen muss.

Als Verstärkung kam der deutsche Schlagzeuger Tobias Frohnhöfer dazu, mit welchem Antoine schon seit einigen Jahren in diversen Bands spielt und an internationalen Jazz-Wettbewerben erfolgreich teilgenommen hat ( Jazzcontest Burghausen, Future Sounds Contest Leverkusen, Getxo international Jazz Contest…)

Die Einflüsse in den Kompositionen sind zahlreich, von Romantik über Expressionismus bis zum Flamenco, und natürlich im Mittelpunkt der Jazz, jedoch sind diese durch eine konvergente Klangvision, Interplay, Dynamik und ausgereiften Interpretationen verbunden.

Im Februar 2020 wurde Antoine mit diesem Trio Stipendiat der Kunststiftung Baden-Württemberg, und im Februar 2023 wurde das erste Album mit einem in der Pariser Jazzszene fest verankertem Saxophonisten Ludovic Ernault, welcher am heutigen Abend das Trio bereichern wird, im renommierten ECM Aufnahmesaal „Auditorio Stelio Molo“ in Lugano aufgenommen.

Dieser besondere Abend wird die Werke des Albums, das Ende 2023 veröffentlicht wird, erklingen lassen.

Adresse: Jazzclub Bruchsal, Am Alten Schloss 22, Bruchsal
Tickets: EUR 17,00 (Mitgliederermäßigung und Abendkassenzuschlag je € 2,-)
Beginn: 20:00 Uhr – Einlass ca. 30 min vor Konzertbeginn
Freie Sitzplatzwahl, keine Sitzplatzreservierung möglich!