Veranstaltung / Anzeige (unbezahlt)

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Krimikomödie „Der Schweinskopfmörder“

5. Januar

Beim TuS Mingolsheim treibt der Schweinskopfmörder sein Unwesen
Premiere des neuen Stücks der Theatergruppe bei der Winterfeier

˂br.˃ Beim TuS Mingolsheim legen sich die Laienspieler der Theaterabteilung seit Wochen bei zahlreichen Proben mächtig ins Zeug. Mit der Krimikomödie „Der Schweinskopfmörder“ wollen die Akteure unter der bewährten Regie von Eckhard Böer wieder ihr Bestes auf der Bühne geben, wenn bei der Winterfeier des Turn- und Sportvereins am Samstag, den 5. Januar 2019, 19.30 Uhr, in der Ohrenberghalle die Premiere des neuen Stücks gefeiert wird.

Die Posse aus der Feder von Werner Gerl dreht sich um den Fleischfabrikanten Hermann Röllinger (Walter Schröpfer), dem gleich von mehreren Seiten Unbill droht. Während seine Gattin Gerlinde (Denise Kretzler) nach dem vergessenen Hochzeitstag gar nicht gut auf ihn zu sprechen ist und Töchterchen Beate (Carolin Schröpfer) dem notorischen Geizhals unablässig an den Geldbeutel will, zwickt den Geplagten nun zudem noch die Hüfte. Zu allem Überfluss wird Hermann auch noch erpresst, weil er es mit Qualität und Alter seiner Fleischprodukte nicht immer ganz genau genommen hat. Kurz entschlossen heuert Röllinger den mysteriösen Schweinskopfmörder an, um sich des geschäftlichen Problems zu entledigen. Leider spielt er dem ominösen Killer versehentlich nicht Foto und Adresse des Erpressers zu, sondern unglücklicherweise die Einladung zum Geburtstag seiner Tante Anna (Jasmin Moch). Um seine Verwandte zu schützen, muss Röllinger die militante Vegetarierin bei sich zu Hause aufnehmen. Doch damit beginnen die Verstrickungen und Verwicklungen erst so richtig…

In weiteren Rollen sind bei der Kriminalkomödie „Der Schweinskopfmörder“ Kevin Dickgießer und Sven Honeck zu sehen.
Restkarten für die TuS-Winterfeier, die neben der Theaterpremiere auch ansonsten ein unterhaltsames Programm bietet, sind zum Preis von 6 Euro im Vorverkauf unter anderem bei Vereinsmitglied Walter Schröpfer (Tel. 0170/5513406) sowie außerdem bei der Bäckerei & Konditorei Holzer, Bahnhofstraße 38, erhältlich.

Wolfgang Braunecker

Details

Datum:
5. Januar

Hinweis zum Datenschutz
Veranstaltungen können Sie ohne vorherige Anmeldung und ohne Angabe von persönlichen Daten an uns übermitteln. Die übermittelten Informationen werden nur zur Erstellung des Termines genutzt und nach dessen Ende restlos gelöscht. Mehr dazu können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

Sie wollen auch einen Termin eintragen?
Kein Problem! Das geht sekundenschnell, ganz einfach und ist 100% kostenlos.

Nutzen Sie dafür einfach unser Termin-Formular.