Veranstaltung / Anzeige (unbezahlt)

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kerwe in Kronau

19. Oktober - 22. Oktober

Die drei Herbstmonate September, Oktober und November beinhalten seit Jahr und Tag die Lange Reihe der Kerwe-Fest-Termine. Ob Jahrmarkt, Kirchweih, oder Winzerfeste die herbstlichen Hochfeste werden quasi als Erntedankfest und weniger als Gedenktag an die Kirchenweihe gefeiert. Dabei wurden die Termine so gewählt, dass man den unmittelbaren Nachbargemeinden nicht gegenseitig in die Quere kommt.  Ob Jung oder Alt hier begegnet man oft nicht selten „ausgewanderte“ Freunde, Bekannte und ehemalige Schulkollegen, die auf Heimatbesuch sind und die man seit „ewigen“ Zeiten nicht mehr gesehen hat.

In vielen Fällen stammen Verwandte aus einem benachbarten Dorf, da ist der gegenseitige Besuch obligatorisch der Kaffeeklatsch eine wichtige Informationsbörse.
Die Gaststätten üben trotz reduzierter Speisekarten einen besonderen Anreiz aus, da unter den „Kerwe Menüs“ auch meist traditionelle Speisen angeboten werden. Hacksteak, Bratwürste mit Kraut, Rumpsteak und Russische Eier, Füllsel mit Bratkartoffeln usw. sind hier Kerwe spezifische Gerichte, die seit Urzeiten in Kronau verabreicht werden. Nicht zu vergessen natürlich der „Neie Woi“ mit Zwiebelkuchen.

In Kronau ist der Festplatz zwar überschaubar, aber stets gut bevölkert, zumal in dessen Nähe viel Gastronomie angesiedelt ist und schon durch den verführerischen Duft zur Einkehr lockt. Ü
Gaststätten bzw. Vereinsheime mit guten Verweilmöglichkeiten sind die TSG Gaststätte mit Kerweangebot und Handwerkergericht am Kerwemontag (ab 12.00 Uhr). Das „Scharfe Eck“ ist bekannt für exzellente Hähnchen und leckere Rumpsteaks. Die Vereinshäuser an Kronaus südwestlicher Peripherie Keglerheim „Razzebutz“ und die AMC Gaststätte „Arena“ (hat auch an Kerwemontag geöffnet)sind für ihre qualitativ und geschmacklich hochwertige Verköstigung. das das angesagte Musiklokal „Birdland“ durch das erlesene Musikprogramm Die Kronauer Geschäftswelt ist ebenfalls für den großen Andrang der Kundschaft am verkaufsoffenen Sonntag gewappnet

Ein besonderes Schmankerl ist das Kerwekonzert der Jungmusiker des Musikvereins „Harmonie im Forsthof“ auch hier werden Sie bestens verköstigt. Auf geht’s zur Schiffschaukel, dem Auto-Scooter, der „Kinnä-Reitschul“ zu den Schießbuden und dem Süßigkeiten-Stand. Auch dort trifft man auf Freunde, Bekannte und ehemalige Schulkollegen, eben Leute die man kennt und schätzt.

Die Kronauer Kerwe Veranstaltungen beginnen am Samstag, den 19. Oktober und enden mit einem Familien Nachmittag der Schausteller am Dienstag auf dem Festplatz.

Europäisches Filmfestival der Generationen an Kerwe. Mit zwei cinégraphischen Schmankerln bittet die GIK (Generationen Initiative Kronau) im Rahmen des 10. Europäischen „Filmfestval der Generationen in den Pfarrsaal. Am Kerwe Samstag (19. Oktober)wird bei freiem Eintritt der Film „Man lernt nie aus“ (mit Robert de Niro und Anne Hathaway) gezeigt. Beginn 19.30 Uhr
Am Kerwe Sonntag (20.Oktober um 18.30 Uhr) folgt der Film „Britt – Marie war hier“ der von einer frustrierten Ehefrau, die sich als Fußballtrainerin neu entdeckt, handelt. Im Anschluss an die Vorführungen finden jeweils Diskussionen statt.

Text und Bild: Frieder Scholtes

Details

Beginn:
19. Oktober
Ende:
22. Oktober
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Festplatz Kronau
Am Festplatz Kronau + Google Karte

Hinweis zum Datenschutz
Veranstaltungen können Sie ohne vorherige Anmeldung und ohne Angabe von persönlichen Daten an uns übermitteln. Die übermittelten Informationen werden nur zur Erstellung des Termines genutzt und nach dessen Ende restlos gelöscht. Mehr dazu können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

Sie wollen auch einen Termin eintragen?
Kein Problem! Das geht sekundenschnell, ganz einfach und ist 100% kostenlos.

Nutzen Sie dafür einfach unser Termin-Formular.