Veranstaltung / Anzeige (unbezahlt)

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Der Heimat- und Kulturverein präsentiert das Teatro Gillardo

25. Januar / 19:30 - 22:30

„Empfänger unbekannt“

erstmals in Gondelsheim

Freitag, 25.01.2019, 19:30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses

Ein aktuelles Thema hat sich das Teatro Gillardo bei seiner Premiere in Gondelsheim mit der szenischen Lesung „Empfänger unbekannt“ vorgenommen. Das Projekt mit dem Gondelsheimer Neubürger Dr. Frank Ebeling beschäftigt sich mit einem in der heutigen Zeit der politischen Veränderung und des gesellschaftlichen Wertewandels sehr wichtigen und eindrucksvollen Stück: Als szenische Lesung wird „Empfänger unbekannt“ von Kathrine Kressmann Taylor im Bürgersaal des Rathauses Gondelsheim inszeniert. Das Stück dauert etwa eine Stunde – ohne Pause.

Aus Freunden werden Gegner

Das Stück ist ein Briefwechsel von 1932 bis 1934 zwischen einem amerikanischen Juden und einem Deutschen. Eine bestehende Freundschaft wird durch ideologische Unterschiede und persönliche Schwächen auf den Prüfstand gestellt. Im Strudel der Ereignisse und flankiert durch das restriktive aufkeimende Machtsystem in Deutschland drohen aus Vertrauen Argwohn, aus Verständnis Missgunst, aus Zuneigung Hass, aus Freunden Gegner zu werden.

Eintrittspreis und VVK-Stelle: 6,-€, Bürgerbüro Gondelsheim

Details

Datum:
25. Januar
Zeit:
19:30 - 22:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Rathaus Gondelsheim
Bruchsaler Straße 32 Gondelsheim + Google Karte

Hinweis zum Datenschutz
Veranstaltungen können Sie ohne vorherige Anmeldung und ohne Angabe von persönlichen Daten an uns übermitteln. Die übermittelten Informationen werden nur zur Erstellung des Termines genutzt und nach dessen Ende restlos gelöscht. Mehr dazu können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

Sie wollen auch einen Termin eintragen?
Kein Problem! Das geht sekundenschnell, ganz einfach und ist 100% kostenlos.

Nutzen Sie dafür einfach unser Termin-Formular.