Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

17. Irish Folk Nights in Zaisersweiher

20. April - 21. April

21€ - 22€

Am 20.4. ist es endlich wieder soweit – die Festhalle in Zaisersweiher (Nähe Kloster Maulbronn) verwandelt sich für 2 Tage in einen großen Irish-Pub mit Allem was dazu gehört. Zum 17. Mal können Folk-Freunde aus nah und fern an 2 Tagen sechs Bands aus den In- und Ausland live erleben.

Der Freitag
startet etwas traditioneller und zum großen Teil bestuhlt mit folgenden Formationen:

Woodlake – mit eigenen Stücken und verschiedensten Instrumenten erwartet die Zuhörer zum ersten Mal eine Newcomer-Band aus den eigenen Reihen. Kristin Schwarzbäcker und ihre Band sind mit den Irish Folk Nights aufgewachsen und versprechen ausgefeilte Songs interpretiert mit einer charismatischen Stimme.

Colludie Stone sind schon seit Jahren im süddeutschen Raum bekannt für stilechten Irish Folk mit traditioneller Instrumentierung. Mit einer unglaublichen Spielfreude werden viele bekannte Titel auch neu interpretiert und auch eigenes Material ergibt hier den typischen Stil der Band.

Mit Pigeons on the Gate kommt dieses Mal eine schweizer Formation nach Zaisersweiher – auch diese 6 Musiker haben sich die Liebe zu der grünen Insel Irland auf die Fahne geschrieben und dies spürt man bei fast jedem Stück. Ein besonderes Highlight bei ihrem Auftritt ist ein umfangreiches Unplugged-Medley vieler altbekannter Folk Songs und flotten Jigs und Reels und sofort fühlt man sich bei dieser Musik wie in einem Pub – hier kann man garantiert kein Tanzbein stillhalten. Aber bei ihren zahlreichen Touren durch Irland haben Pigeons on the Gate auch eine ganze Menge eigener Titel geschrieben und hier kommen außer Tinwhistle, Gitarre und Fiddle auch Bass und Schlagzeug zum Einsatz. Eine faszinierende Live-Show mit ungeheurer Energie lässt keine Wünsche offen.

Am Samstag kommt mit The Krusty Moors einer der beliebtesten Bands der Irish Folk Nights auf die Bühne. Keine Gruppe hat so oft schon für Stimmung gesorgt wie der Ire Paul Burke und seine Truppe. Auch eine stimmungsvolle Live-CD welche bei ihrem letzten Auftritt in Zaisersweiher mitgeschnitten wurde beweist die Beliebtheit dieser Power-Folkband bei ihren den treuen Fans.

Aus dem Herzen Südtirol stammen die Musiker von Mainfelt. Auf ihrer aktuellen Vice and Virtue Tour durch Deutschland, Österreich und der Schweiz machen Mainfelt Station in Zaisersweiher. Hier kommt ehrlicher handgemachter Folkrock genauso authentisch zur Geltung wie auch Stücke ihrer aktuellen CD mit viel Tiefgang und neuen Melodien.

Direkt aus Tiree in Schottland kommen Skerryvore für dieses Wochenende nach Deutschland und setzen damit den Höhepunkt der diesjährigen Folk Nights. Nicht nur in England, Schottland, Dänemark und Deutschland sondern auch in den USA werden Skerryvore mit Ihrem Powerfolkrock bei vielen Kennern der Szene als Nachfolger der legendären Superband Runrig gehandelt. Bereits bei Ihrem letzten Auftritt in Zaisersweiher war das Konzert restlos ausverkauft und auch in diesem Jahr reisen viele Fans zu diesem Highlight an.
Guinness und Kilkenny vom Fass, leckere Snacks und eine große Auswahl erlesener Whiskysorten aus der ganzen Welt präsentiert von den Friends of Angel’s Share machen diese Veranstaltung zu einem beliebten Treffpunkt im süddeutschen Raum – Slainte.

Einlass jeweils um 19 Uhr – Beginn 20 Uhr. Kartenpreis Freitag € 21.–/ Samstag € 22,– zzgl. Gebühr.

Tickets und Infos gibt es wie immer unter http://www.irishfolknights.de oder unter www.reservix.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Details

Beginn:
20. April
Ende:
21. April
Eintritt:
21€ - 22€
Veranstaltungkategorie:
Website:
http://www.irishfolknights.de

Veranstaltungsort

Turn- und Festhalle Zaisersweiher
Schützinger Strasse, 75433 Zaisersweiher + Google Karte

 

Sie wollen auch einen Termin eintragen?
Kein Problem! Das geht sekundenschnell, ganz einfach und ist 100% kostenlos.

Nutzen Sie dafür einfach unser Termin-Formular.