Es wird heiß…

|

Genialer Vatertag, Cooldown am Samstag und dann die große Hitze

Den Sommer in seinem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf. Nach einem echten Highlight pünktlich zum Vatertag, knickt das Wetter am Samstag zwar vorübergehend ein, aber nur um Anlauf zu nehmen für die wirklich heißen Tage in der kommenden Woche


Nach Egon - Was bringt das Wetter im Kraichgau?
Team

Wetter-Experte Marco Weiß

Seit 2009 betreibt Marco Weiß in Oberöwisheim eine eigene Wetterstation, in der er mittels der eigenen umfangreichen Sensorik und dem Global Forecast System einen zuverlässigen Wetterbericht für den Kraichgau erstellt. Mit diesen permanent live aktualisierten Daten, wird auch der Wetterbericht hier auf hügelhelden.de erstellt


Vatertag

Die Väter haben an „ihrem“ Tag dieses Jahr, zumindest was das Wetter angeht, nichts zu meckern. Sehr viel Sonnenschein bei Höchstwerten von bis zu 27°C sind zu erwarten. Es sind, wenn überhaupt, nur lockere Quellwolken am Himmel unterwegs.

Freitag

Am Vormittag scheint noch recht verbreitet die Sonne und heizt die schwüle Luft schnell auf über 25°C hoch. Ab dem frühen Nachmittag werden die Wolken dann langsam dichter und bis zum Abend ist es dann überall stark bewölkt. Zuvor erreichen die Nachmittagstemperaturen zwischen 26°C und 28°C, je nach Sonneneinstrahlung könnten auch vereinzelt die 30°C geknackt werden.

Samstag

Aus Nordwesten erreicht den Kraichgau die Kaltfront eines Tiefdruckgebietes. Es bleibt den ganzen Tag dicht bewölkt, ab dem Mittag setzt dann etwas Regen ein. Von sommerlichen Temperaturen ist nichts mehr zu spüren. Unter den Wolken erreichen die Höchstwerte nur mit viel Mühe knapp 15°C.

Sonntag

Der bessere Tag an diesem Wochenende ist definitiv der Sonntag. Von Westen schiebt sich das nächste Hoch über Deutschland und sorgt wieder für mehr Sonnenschein im Kraichgau. Die Temperaturen klettern auf über 20°C.

Trend

Je nach Verlagerung des Hochdruckgebietes könnte es bis zur Wochenmitte dann zu den ersten Hitzetagen (>30°C) im Kraichgau kommen. Aber auch wenn die 30°C nicht ganz erreicht werden, setzt sich nach dem Dämpfer am Samstag, zunächst wieder freundliches und warmes Wetter, mit Höchstwerten um 25°C durch.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Zeutern, meine Hügelperle

Anstieg der COVID19-Infektionen – Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal geht vorübergehend wieder auf Notbetrieb

Nächster Beitrag