Es spargelt wieder im Kraichgau

spargelDie erste Spargelversteigerung der neuen Saison beim Markt Bruchsal und damit die offizielle Eröffnung der diesjährigen Spargelsaison fand am gestrigen Mittwoch in Bruchsal statt. Dieser frühe Versteigerungsbeginn ist ungewöhnlich und auf den milden Winter sowie die milden Temperaturen im März zurück zu führen.

Nachdem bereits seit Anfang März deutscher Spargel aus beheizten Flächen vom Markt Bruchsal  vermarktet wird, steht seit vergangener Woche erster Spargel aus Flächen mit Minitunneln oder mehrfacher Folienabdeckung zur Verfügung.  Nach der extrem milden Winterperiode bleibt abzuwarten, wie sich die frühlingshaften  Temperaturen ab dem Wochenende auf das Spargelwachstum auswirken. Mit erster Freilandware
ohne Verfrühungstechnik wird Ende April gerechnet.

Quelle: OGA Bruchsal

Ähnlicher Artikel

Der gemütlichste Weihnachtsmarkt im Kraichgau

Der gemütlichste Weihnachtsmarkt im Kraichgau

Premiere auf dem Rohrbacher Hof bei Bruchsal glückt Die großen Weihnachtsmärkte in der Region, kennt…
Lost Places Kraichgau – Das Haus im Wald

Lost Places Kraichgau – Das Haus im Wald

Vergessen inmitten grüner Wälder Einstmals dürften hier Jäger oder Waldarbeiter Schutz vor dem Wetter gesucht…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Alk und Kippen für Jugendliche – Bruchsaler Supermärkte fallen durch

Alk und Kippen für Jugendliche – Bruchsaler Supermärkte fallen durch

Die Hälfte aller Märkte verkaufte Partypacks an Teenies Das Jugendliche oft noch kein Gespür für…